Ski­ge­biet FORT FUN Win­ter­welt star­tet in die Ski­sai­son 2017

13. Januar 2017
von Redaktion

Anker- und Ses­sel­lift am Wochen­en­de in Betrieb ● Anker­lift auch unter der Woche geöff­net ● Flut­licht­fah­ren immer mitt­woch­abends ● Indoor-Erleb­nis­welt FORT FUN L.A.B.S. am Wochen­en­de eben­falls geöff­net

Best­wig, 13. Janu­ar 2017 – Die FORT FUN Win­ter­welt, das Natur­schnee-Ski­ge­biet direkt am Frei­zeit­park FORT FUN Aben­teu­er­land, ist dank der aktu­el­len Wet­ter­la­ge ab heu­te geöff­net. Zwei Ski­pis­ten, ein Ses­sel- und ein Schlepp­lift sowie eine Rodel­pis­te ver­spre­chen am Wochen­en­de Schnee­ver­gnü­gen für die gan­ze Fami­lie. Unter der Woche wird der Anker­lift geöff­net sein, mitt­wochs sogar mit Flut­licht­fah­ren ab 18 Uhr. Für FORT FUN Jah­res­kar­ten-Besit­zer ist die Lift­kar­te kos­ten­frei und RUHR.TOPCARD-Inhaber kön­nen sich über einen redu­zier­ten Tages­ta­rif von 8,50 Euro pro Per­son freu­en. Der regu­lä­re Tages­kar­ten­preis liegt bei 17 Euro für Erwach­se­ne und 12 Euro für Kin­der bis ein­schließ­lich 14 Jah­re. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen, Schnee­be­din­gun­gen und aktu­el­le Öff­nungs­zei­ten fin­den Schnee-Fans unter FORTFUN-Winterwelt.de. Auch die neue Indoor­Er­leb­nis­welt FORT FUN L.A.B.S. wird am Wochen­en­de geöff­net sein, sodass sich die Gäs­te erst auf der Pis­te und dann mit den inter­ak­ti­ven Spiel­ele­men­ten in den L.A.B.S. aus­to­ben kön­nen.

Die Abge­schie­den­heit vom gro­ßen Win­ter­sport­tru­bel und eine beson­ders fami­li­en­freund­li­che Atmo­sphä­re sind die Allein­stel­lungs­merk­ma­le der FORT FUN Win­ter­welt bei Best­wig im Sauer­land. Dank der aktu­el­len Wet­ter­la­ge lädt sie Alpin­kön­ner und –anfän­ger sowie Snow­board- und Rodel­fans ab heu­te zum Schnee­spaß abseits des gro­ßen Pis­ten­ge­sche­hens ein. Dabei ist das Ski­ge­biet nur fünf­zehn Minu­ten vom Auto­bah­nen­de der A46 bei Best­wig ent­fernt und kos­ten­lo­se Park­plät­ze befin­den sich direkt am Ski­hang. Mit bis zu 1.200 Meter lan­gen Abfahr­ten auf zwei Ski­pis­ten von Schwie­rig­keits­grad leicht bis mit­tel, einer Rodel­pis­te, einem Anker­lift, einem Ses­sel­lift sowie Ski­ver­leih in Koope­ra­ti­on mit Mode+Sport Schet­tel bie­tet die FORT FUN Win­ter­welt sor­gen­frei­es Schnee­ver­gnü­gen für Jeder­mann und ist vor allem für Anfän­ger und Fami­li­en mit Kin­dern beson­ders gut geeig­net. Unter der Woche wird der Anker­lift geöff­net sein, mitt­wochs sogar mit Flut­licht­fah­ren ab 18 Uhr. „Wir möch­ten vor allem den ein­hei­mi­schen Win­ter­sport­fans die Mög­lich­keit bie­ten, Flut­licht­fah­ren in ent­spann­ter Atmo­sphä­re und ohne Stress zu erle­ben“, erklärt Geschäfts­füh­rer Andre­as Sie­ve­ring. „Solan­ge es die Wet­ter­be­din­gun­gen zulas­sen, wer­den wir dies daher ab jetzt immer mitt­woch­abends anbie­ten.“ In der uri­gen Ski­hüt­te kön­nen sich die Gäs­te bei einem lecke­ren Snack und hei­ßen oder kal­ten Geträn­ken erho­len. Dar­über hin­aus kön­nen sie sich am Wochen­en­de auch den „dop­pel­ten Spaß“ gön­nen und vor oder nach dem Ski­fah­ren die neue Indoor-Erleb­nis­welt FORT FUN L.A.B.S. besu­chen.

FORT FUN Jah­res­kar­ten­be­sit­zer erhal­ten auch in die­ser Win­ter­sai­son frei­en Ein­tritt in die Win­ter­welt und RUHR.TOPCARD-Inhaber dür­fen sich über einen redu­zier­ten Tages­kar­ten­preis von 8,50 Euro pro Per­son freu­en. Der regu­lä­re Tages­kar­ten­preis liegt bei 17 Euro für Erwach­se­ne und 12 Euro für Kin­der bis ein­schließ­lich 14 Jah­re. Für das Flut­licht­fah­ren am kom­men­den Mitt­woch­abend bie­tet die Win­ter­welt den Besu­chern einen Son­der­ta­rif von 10 Euro pro Per­son.

Alle wei­te­ren Infos, Schnee­be­din­gun­gen sowie die aktu­el­len Öff­nungs­zei­ten fin­den Inter­es­sier­te unter FORTFUN-Winterwelt.de.

Seit nun­mehr 45 Jah­ren gibt es das FORT FUN Aben­teu­er­land und bereits seit 47 Jah­ren das nun dazu­ge­hö­ri­ge Ski­ge­biet. Anzie­hungs­punk­te für die Besu­cher sind nicht nur die außer­ge­wöhn­li­chen Fahr­ge­schäf­te, die lau­fend und sehr inten­siv nach höchs­ten Sicher­heits­stan­dards geprüft wer­den. Auch die Lage in den Ber­gen mit­ten im Her­zen des Sauer­lands mit sei­ner wald­rei­chen Umge­bung macht FORT FUN zu etwas Beson­de­rem. Das Ski­ge­biet bie­tet auf zwei Ski­pis­ten sowie einer Rodel­pis­te Win­ter­ver­gnü­gen für die gan­ze Fami­lie. Rund 200 Mit­ar­bei­ter sind in dem Frei­zeit­park beschäf­tigt und sor­gen sich um das Wohl­erge­hen der Besu­cher. Das FORT FUN Aben­teu­er­land ist ein Unter­neh­men der Com­pa­gnie des Alpes Grup­pe, eine der welt­weit füh­ren­den Gesell­schaf­ten der Fami­li­en­un­ter­hal­tungs­in­dus­trie. Es ist die Adres­se für Frei­zeit­spaß im Sauer­land.