Sharks rocken Open Air auf der 8. Allen­dor­fer Rock-Night

22. Mai 2014
von Redaktion

sportfestSun­dern-Allen­dorf (Hoch­sauer­land) Am Mitt­woch vor Chris­ti Him­mel­fahrt, dem 28.05. steigt die 8. Rock-Night in Allen­dorf. Nach den begeis­tern­den Auf­trit­ten in den ver­gan­ge­nen Jah­ren konn­te man auch für die­ses Jahr erneut zwei Bands für einen Auf­tritt auf der Open-Air-Büh­ne auf dem Sport­platz­ge­län­de in Allen­dorf ver­pflich­ten. Die hei­mi­sche Band DMS aus Sun­dern, die bereits im ver­gan­ge­nen Jahr unter dem Band­na­men „Back­door 55” auf der Rock-Night gespielt hat, wird dem Publi­kum ab ca. 20:30 Uhr ein­hei­zen. Im Anschluss beginnt mit den Sharks der Haupt-Act des Abends. Bereits seit über 15 Jah­ren ste­hen die ein­zel­nen Mit­glie­der auf den Büh­nen in ganz Deutsch­land, Ita­li­en, der Schweiz, Bel­gi­en, Öster­reich und den USA und haben unzäh­li­ge Auf­trit­te von klei­nen Musik-Knei­pen bis hin zu Open Airs mit meh­re­ren 10.000 Men­schen gege­ben. In der For­ma­ti­on Sharks haben sie sich zusam­men­ge­tan um jede Live – Musik-Ver­an­stal­tung zu einem abso­lu­ten „HAI„light zu machen. Die größ­ten Hits und Klas­si­ker der letz­ten 30 Jah­re gehö­ren mitt­ler­wei­le zum Grund­re­per­toire der Band. Ins­be­son­de­re lie­be­voll restau­rier­te 80er-Hits bis hin zu bru­ta­lem Cross-Over, von kna­cki­gem Gegen­warts-Pop bis hin zu bom­bas­ti­schen Hym­nen rocken die vier Her­ren und die Dame aus dem Sauer­land jede Büh­ne. Vor­ver­kaufs­kar­ten sind noch beim Stadt­mar­ke­ting Sun­dern und an der Tank­stel­le in Allen­dorf erhältlich.

 

Der Don­ners­tag steht dann ganz im Zei­chen der sport­li­chen Wett­be­wer­be. Um 10.00 Uhr fällt der Start­schuss für die Lauf­wett­be­wer­be rund um den Allen­dor­fer Bahn­hof. In ver­schie­de­nen Alters­klas­sen kön­nen die Teil­neh­mer die 5km oder 10km Distanz absol­vie­ren. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen kön­nen auf der Home­page (www​.ssval​len​dorf​.de) ein­ge­holt werden.

Beim anschlie­ßen­den LVM Schwart­paul A‑Jugend Cup  (ab 12.00 Uhr) sind die bei­den West­fa­len­li­gis­ten Ham­mer SV (Platz 12) und der FC Iser­lohn (Platz 8) die Favo­ri­ten. Vor­jah­res­sie­ger BSV Men­den ist jedoch wie in den letz­ten Jah­ren in Allen­dorf eben­so ein hei­ßer Anwär­ter auf den Titel.

Um 14.00 Uhr fin­det ein Ein­la­ge­spiel der Allen­dor­fer gegen die Ame­cker Bam­bi­nis statt. Die­sem folgt der Auf­tritt des Clowns Stie­lou, ehe um 16.15 Uhr das Ein­la­ge-Elf­me­ter­schie­ßen der Meis­ter­schafts­mann­schaf­ten von 1974 und 1994 statt­fin­det, die in die­sem Jahr ihr 20- bzw. 40-jäh­ri­ges Jubi­lä­um der Meis­ter­schaft in ihren Klas­sen fei­ern können.

 

Über die sport­li­chen Wett­be­wer­be hin­aus bie­ten eine Ver­lo­sung, eine Hüpf­burg und ein Kin­der­spiel­platz für Jung und Alt ein attrak­ti­ves und abwechs­lungs­rei­ches Pro­gramm. Auch für das leib­li­che Wohl ist durch Kaf­fee und Kuchen bes­tens gesorgt. Der SSV Allen­dorf freut sich über einen regen Zuspruch für die sport­li­chen Wett­be­wer­be, wie auch über vie­le Zuschau­er an bei­den Tagen des Sportfests.