Senio­ren der Schüt­zen­bru­der­schaft geehrt

22. Januar 2015
von Redaktion

Seniorentag-2015Sun­dern-Hel­le­feld (Hoch­sauer­land) Am ers­ten Sams­tag im Janu­ar fand der Senio­ren­tag der Hel­le­fel­der Schüt­zen in der Schüt­zen­hal­le statt. Dort wur­den Rein­hold Stein­berg und Josef Zent­ner für ihre 70-jäh­ri­ge Ver­eins­mit­glied­schaft geehrt. Eben­falls geehrt wur­den Albrecht Bien­st­ein, Erhard Fei­sche und Karl-Heinz Schlausch für 60 Jah­re sowie Heinz Gier­se für 50 Jah­re Mit­glied­schaft im Schüt­zen­bru­der­schaft. Gut unter­hal­ten wur­den die Schüt­zen von Jochen Diede­rich, der einen Vor­trag über das Han­no­ve­ra­ner Schüt­zen­fest hielt. Außer­dem waren die Stern­sin­ger zu Besuch. Auf dem Bild mit den Geehr­ten sind zu sehen (v. links): König Andre­as Breu­er, Haupt­mann Andre­as Dor­da, Rein­hold Stein­berg, Heinz Gier­se, Josef Zent­ner, Karl-Heinz Schlausch, Albrecht Bien­st­ein, Erhard Fei­sche und Adju­tant Huber­tus Otte.