Seni­or-Bür­ger­bus­fah­rer Gerd Tüll­mann geht in den ver­dien­ten „Bürgerbus“-Ruhestand

26. Juni 2013
von Redaktion

Tüll­mann saß aktiv 5 Jah­re am Steu­er des Bri­lo­ner Bür­ger­bus­ses Ver­ab­schie­dung anläss­lich des Som­mer­fes­tes in Rösenbeck

Unser Bild zeigt Gerd Tüllmann (rechts) mit dem 1.Vorsitzenden Günter Wiese bei der Geschenkübergabe! Bürgerbus Brilon e.V.

Unser Bild zeigt Gerd Tüll­mann (rechts) mit dem 1.Vorsitzenden Gün­ter Wie­se bei der Geschen­küber­ga­be! Bür­ger­bus Bri­lon e.V.

Nach 5 Jah­ren war nun Schluss: Bür­ger­bus­fah­rer Gerd Tüll­mann wur­de im Rah­men des Som­mer­fes­tes des Bür­ger­bus­ver­eins Bri­lon in Rösen­beck in sei­nen nun ver­dien­ten Ruhe­stand ver­ab­schie­det.  Vor­sit­zen­der Gün­ter Wie­se ver­ab­schie­de­te den sehr enga­gier­ten Fah­rer mit einem Prä­sent­korb im Krei­se der Fah­rer­kol­le­gen. „Mit Gerd ver­lie­ren wir einen immer hoch­mo­ti­vier­ten und akti­ven Fah­rer aus unse­ren Rei­hen! Wir hof­fen, dass er uns wei­ter­hin mit Rat und Tat zur Sei­te steht!“ so Vor­sit­zen­der Gün­ter Wie­se bei der klei­nen Lau­da­tio. „Außer­dem hof­fen wir natür­lich, das wir bald die Rei­hen wie­der mit neu­en Fah­rern schlie­ßen kön­nen. Die­se Auf­ga­be, dass zu errei­chen, geht an alle im Ver­ein“, so Wie­se weiter!