Schna­de­gang in Hach­en

20. September 2016
von Redaktion

Plakat Schnadegang TuS Hachen 2016 RZ.inddSun­dern Hach­en. Der Schna­de­gang des Orts­ring Hach­en fin­det am Sams­tag, 24. Sep­tem­ber statt und wird in die­sem Jahr durch den Sport­ver­ein TuS Hach­en aus­ge­rich­tet.
Der Treff­punkt ist um 14.00 Uhr am Sport­platz auf der Hüt­ten­wie­se.
In die­sem Jahr soll die Grenz­kon­trol­le des letz­ten Schna­de­gan­gen fort­ge­führt wer­den.
Daher geht es von Sport­platz über den Krä­hen­berg auf die Wan­der­stre­cke H4 Rich­tung Hecken­berg und wei­ter Rich­tung Ste­mel. Nach ca. 1,5 Stun­den gibt es eine Pau­se, um sich mit küh­len Geträn­ken und einem klei­nen Imbiss zu stär­ken. Danach geht es wei­ter durch Ste­mel Rich­tung Gut Selm­ke, um von dort durch die Röhrau­en, nach ins­ge­samt ca. 3,5 Stun­den und 7 Kilo­me­ter, am Sport­platz den Schna­de­gang enden zu las­sen. Hier erwar­tet die Teil­neh­mer am Grill und Kar­tof­fel­feu­er bei Speis’ und Trank ein gemüt­li­cher Aus­klang des dies­jäh­ri­gen Schna­de­gan­ges des Orts­ring Hach­en.