Schlä­ge­rei zwi­schen meh­re­ren Betei­lig­ten in Meschede

24. Dezember 2017
von Redaktion

Mesche­de  Am Sonn­tag, 24.12.2017  gegen 05:15 Uhr, kam es im Bereich der Zeug­haus­stra­ße / Bri­lo­ner Stra­ße aus noch unge­klär­ter Ursa­che zu einer tät­li­chen Auseinandersetzung.

[map­press mapid=„89”]

Inner­halb einer Grup­pe von ca. 10 Per­so­nen wur­de ein 27-jäh­ri­ger Mann aus Mesche­de von einem bis­lang unbe­kann­ten männ­li­chen Täter mit einem Bier­krug auf den Kopf geschla­gen und am Boden lie­gend noch von min­des­tens einem wei­te­ren Mann mit Füßen getre­ten. Der 27-Jäh­ri­ge wur­de schwer ver­letzt mit einem RTW ins Kran­ken­haus trans­por­tiert. Die bei­den Täter sind flüch­tig. Fahn­dungs­maß­nah­men ver­lie­fen bis­lang nega­tiv. Hin­wei­se an die Poli­zei Mesche­de wer­den erbe­ten. (PK)