„Schät­ze der Erde“ ein Dia­vi­si­ons­vor­trag von Die­ter Gandras

25. März 2013
von Redaktion

Bri­lon (Hoch­sauer­land) Unter dem Titel  „Schät­ze der Erde“ – Das Welt­kul­tur­er­be der Mensch­heit –  hält Die­ter Gan­dras auf Ein­la­dung von BWT-Bri­lon Kultour einen Dia­vi­si­ons­vor­trag am Don­ners­tag, 11. April 2013 um 19.30 Uhr im Bür­ger­zen­trum Kol­ping­haus Bri­lon. Die UNESCO hat es sich seit 1972 mit Hil­fe von 184 Län­dern in allen Erd­tei­len zur Auf­ga­be gemacht, bedeu­ten­de Zeug­nis­se aller Welt­kul­tu­ren und ein­ma­li­ge Natur­land­schaf­ten für spä­te­re Genera­tio­nen zu schüt­zen. Der Vor­trag zeigt eine Zusam­men­stel­lung der bekann­tes­ten Kul­tur­stät­ten, Bau­wer­ke, Land­schaf­ten und Natur­par­ke mit ihrer Tier- und Pflan­zen­welt in allen Erd­tei­len. In Euro­pa von Grön­land bis Athen, in Afri­ka von Tunis bis Natal, in Asi­en von Istan­bul bis zur chi­ne­si­schen Mau­er, in Ame­ri­ka von Alas­ka bis zum  Kap Horn  und in Aus­tra­li­en vom Kaka­du-Natio­nal­park bis zur Oper von Syd­ney.  Mit ein­be­zo­gen wer­den die groß­ar­ti­gen Natur­wun­der  des Grand Canon, des Bai­kal­see und Ayers Rock, sowie die Tier­wel­ten Afri­kas, Indi­ens, der Gala­pa­gos Inseln, Mada­gas­kars und der Ant­ark­tis. Für die­sen Vor­trag hat der Refe­rent in über 30 Jah­ren in mehr als 100 Län­dern über 400 Kul­tur- und Natur­er­be­stät­ten besucht und foto­gra­fiert! Kar­ten sind zum Preis von 6,- € bei der Bri­lon Wirt­schaft und Tou­ris­mus, Der­ke­re Stra­ße und an der Abend­kas­se erhält­lich. Nähe­re Infor­ma­tio­nen dazu bei BWT- Bri­lon Kultour unter Tel. 0 29 61 / 96 99 50 oder E‑Mail: kultur@​brilon.​de.