Sauer­land-Höhen­flug-Trail­run: 500 Läu­fer bei bes­tem Lauf­wet­ter am Start

15. Juni 2015
von Redaktion

Vie­le glück­li­che Gesich­ter bei der 2. Auf­la­ge des Trail­runs in Sun­dern-Hagen: Bei herr­li­chem Son­nen­schein gin­gen am Sonn­tag über 500 Läufer/​innen auf die Trail­stre­cken über die Halb­ma­ra­thon-Distanz, 10 km, 5 km. Ein­zig­ar­tig sind die wei­ten Pan­ora­ma-Aus­sich­ten auf dem Sauer­land-Höhen­flug und die zahl­rei­chen Trail-Abschnit­te auf der Laufstrecke.

Über die Halb­ma­ra­thon-Distanz war Car­men Otto vom Sport Schnei­der Trail Team am schnells­ten unter­wegs. Sie gewann in einer Zeit von 1:35:32 Std. vor Ste­fa­nie Que­ren (1:38:42 Std.) vom Osna­brü­cker Tur­ner­bund und Doris Mel­fen von der LGO Bochum (1:41:18 Std.).

Foto 1_Start HM Foto 2_Siegerehrung HM Herren Foto 3_Siegerehrung HM Frauen Foto 4_start schüler trailrun Foto 5_impression 1 Foto 6_Strecke Führende HM

Bei den Män­nern gewann Vor­jah­res­sie­ger Tim Dal­ly vom TuS Deutz in 1:20:52 Stun­den vor Tim Hart­mann (1:22:11 Std., SG Ath­le­ti­co Büdels­dorf) und Micha­el Hil­ger (1:25:44 Std., LG Gummersbach).

Die Reso­nanz der Läu­fer war erst­klas­sig: „Wir erhal­ten viel Lob für die tol­le Stre­cke und die Orga­ni­sa­ti­on, das ist ein gro­ßer Ansporn für die vie­len ehren­amt­li­chen Hel­fer in Hagen“, so Orga­ni­sa­ti­ons­lei­ter Peter Nol­te. Kers­tin Berens vom Sauer­land-Tou­ris­mus ist vom Kon­zept des Trail­runs über­zeugt: „Das Event passt ide­al um den Sauer­land-Höhen­flug regio­nal und über­re­gio­nal wei­ter bekannt zu machen. Der Erfolgt zeigt sich sofort: Vie­le Läu­fer pla­nen Tou­ren auf dem Höhen­flug und Sport­ler über­nach­ten bereits am Event­wo­chen­en­de im Sauer­land, das ist gut für die Sauer­län­der Hotellerie.“

Bei der 10 km Distanz sieg­te Lokal­ma­ta­dor Magnus Schrö­der in 37:31 Minu­ten vom SC Hagen-Wil­de­wie­se vor Chris­to­pher Kam­p­haus (38:33 Min., RC Vik­to­ria Neheim), And­re Löher (40:49 Minu­ten, Tri­Fun Hen­ne­see) und Fran­co Doff (41:01 Min., SC Hagen-Wil­de­wie­se). Bei den Frau­en ging der Sieg an Lucie­ne Cra­mer in 46:51 Minu­ten vor Caro­lin Gem­per­lein und Chris­tia­ne Schroller.

Über 5 km hieß die Rang­fol­ge bei den Män­nern And­re Kraus (19:11 Min.) vor And­re Gawehn (20:48 Min) und Lokal­ma­ta­dor Felix Flüg­ge (21:17 Min.). Sei­ne Schwes­ter, Fran­zis­ka Flüg­ge sicher­te sich mit gro­ßem Vor­sprung Platz eins bei den Frau­en in 20:51 Minu­ten vor Lau­ra Wap­pel­horst und Liset­te Sprakel.

Erst­mals fand auch eine Schü­ler-Trail­run statt. Über 1,7 km waren die Schnells­ten Phil Schmidt vom SC Hagen-Wil­de­wie­se vor Mar­cel Hes­se (LAC Vel­tins Hoch­sauer­land VfL Fle­cken­berg) und Noah Lever­mann. Bei den Mäd­chen Katha­ri­na Heyse, Sophie Lau­ber und Lea Meis­ner. Über 0,9 km Dani­el fei­er­ten Dani­el Raev und Noah Lever­mann einen Dop­pel­sieg für den SC Hagen-Wil­de­wie­se vor Jona Schul­te aus Rönk­hau­sen. Bei den Mäd­chen hieß die Rei­hen­fol­ge Gre­ta Loer­wald, Mag­da­le­na Lüdi­cke und Zoe Levermann.

Das Ver­an­stal­ter-Team freut sich schon jetzt auf 2016: Dann star­tet der nächs­te Sauer­land-Höhen­flug-Trail­run am 12. Juni.