Rad­fah­rer stürzt in Hecke

4. August 2015
von Redaktion

pol4Sun­dern Lang­scheid. Am frü­hen Abend gegen 18:00 Uhr kam am Mon­tag ein 41-jäh­ri­ger Rad­fah­rer zu Fall. Der Mann aus Neu­en­ra­de war mit sei­nem Renn­rad auf dem Sor­pe­damm in Rich­tung Lang­schei­der Pro­me­na­de unter­wegs. Er ach­te­te einen kur­zen Moment nicht auf die Stra­ße und ver­lor dabei die Kon­trol­le über sein Rad. Er fuhr in eine Hecke und prall­te mit dem Rücken gegen die dahin­ter lie­gen­de Leit­plan­ke. Bei dem Sturz wur­de er ver­letzt und mit einem Ret­tungs­wa­gen ins Kran­ken­haus gebracht, wel­ches er nach ambu­lan­ter Behand­lung wie­der ver­las­sen konn­te. Das Fahr­rad wur­de bei dem Sturz nur leicht beschädigt.