„Pri­mel und das Ali­bi“– Bil­der­buch-Kino in der Bücherei

4. April 2013
von Redaktion

Sun­dern. (Hoch­sauer­land) Bil­der­buch-Kinos sind span­nen­de Vor­le­se-Aben­teu­er für die jüngs­ten Fans der Stadt­bi­blio­thek Sun­dern. Am Don­ners­tag, den 11. April 2013, 15 Uhr zeigt die Biblio­thek in der Sett­me­cke­stra­ße 3 das Stück „Pri­mel und das Ali­bi“ – geeig­net für Kin­der ab 3 Jah­ren. Der Ein­tritt ist frei!

Was hat Pri­mel die­ses Mal aus­ge­heckt? Die Tie­re beschul­di­gen ihn, mit sei­nen rie­sen­gro­ßen Hasen­zäh­nen die Bäu­me am Bach­ufer gefällt zu haben. Der Fluss staut sich zu einem tie­fen See. Was für eine Kata­stro­phe! Das kann Pri­mel nicht auf sich sit­zen las­sen. Sei­nem Freund Bal­du­in klagt er sein Leid. Und der mun­te­re Schmet­ter­ling weiß Rat: Pri­mel braucht ein Alibi!

Ein lus­ti­ges Bil­der­buch-Kino in dem ein lis­peln­de Hase einen gro­ßen Kri­mi­nal­fall löst –  und eine Geschich­te über Freund­schaft und Vertrauen.