Prä­sen­ta­ti­on der Ergeb­nis­se der Schreib­werk­statt am kom­men­den Sonn­tag in der alten Molkerei

15. Juli 2013
von Redaktion

Sun­dern-Allen­dorf (Hoch­sauer­land) Im Rah­men einer Krea­tiv-Werk­statt tra­fen sich in den letz­ten Wochen Hob­by-Schrift­stel­ler und Autoren im Kul­turtrich­ter Sun­dern e.V., um sich der Viel­falt geschrie­be­ner Wor­te anzu­neh­men. Es stan­den dra­ma­ti­sche Tex­te, Pro­sa und Gedich­te auf dem Pro­gramm. Diver­se Auf­ga­ben­stel­lun­gen dien­ten dazu die Phan­ta­sie anzu­re­gen und die Autoren konn­ten die über­spru­deln­den Gedan­ken in den ent­spre­chen­den lite­ra­ri­schen For­men festhalten.

Im Vor­der­grund stand aller­dings stets die Freu­de am Schrei­ben. Eine Erkennt­nis für alle, die Schrift­stel­ler wer­den wollen.

Zur Prä­sen­ta­ti­on der ent­stan­de­nen Wer­ke öff­net die alte Mol­ke­rei in Sun­dern-Allen­dorf am kom­men­den Sonn­tag, dem 21.Juli um 16 Uhr ihre Türen und stellt die Ergeb­nis­se ihrer Schreib­werk­statt sowohl in gedruck­ter und gespro­che­ner als auch sze­nisch auf der Büh­ne vor. Unter­malt wird die Prä­sen­ta­ti­on mit live gespiel­ter Musik. Der Ein­tritt ist frei. Die Mit­glie­der der Schreib­werk­statt freu­en sich auf zahl­rei­che Interessenten.