Poli­zei Men­den Kon­trol­liert bei „Car Sea­son End” – Update

27. Oktober 2013
von Redaktion
Foto vom Treffen in Menden, am Samstagabend 26.10.2013

Foto vom Tref­fen in Men­den, am Sams­tag­abend 26.10.2013

230 Fahr­zeu­ge kon­trol­liert 42 Ord­nungs­wid­rig­kei­ten Anzei­gen gefer­tigt, 102 Ver­war­nungs­gel­der (VG) erho­ben

Men­den (Mär­ki­scher Kreis) Am gest­ri­gen Samstag,26.10.2013, fand auf einem Betriebs­ge­län­de am Bräu­ker­weg eine Ver­an­stal­tung der Tuningsze­ne statt. U.a. war über sozia­le Netz­wer­ke zu die­ser Ver­an­stal­tung ein­ge­la­den wor­den.

Trotz der Hin­wei­se des Ver­an­stal­ters auf schar­fe Kon­trol­len der Poli­zei auf Face­book und in ande­ren sozia­len Netz­wer­ken gab es fol­gen­de Fest­stel­lun­gen:

mendencarEin­ge­setzt waren neben tech­ni­schen Kon­troll­ein­hei­ten auch ein Fahr­zeug zur Geschwin­dig­keits­mes­sung. Ins­ge­samt wur­den 230 Fahr­zeu­ge kon­trol­liert 42 Ord­nungs­wid­rig­kei­ten Anzei­gen gefer­tigt, 102 Ver­war­nungs­gel­der (VG) erho­ben, davon 101 VG mit Radar im enge­ren Ein­zugs­ge­biet der Ver­an­stal­tung und vier Ord­nungs­wid­rig­kei­ten Anzei­gen sowie sechs Straf­an­zei­gen. Erstaun­li­cher­wei­se besuch­ten zwei Fahr­zeug­füh­rer mit ihren Fahr­zeu­gen die Ver­an­stal­tung, ohne im Besitz einer gül­ti­gen Fahr­erlaub­nis zu sein Vier Anzei­gen muss­ten wegen Ver­stö­ßen zum Pflicht­ver­si­che­rungs­ge­setz und Zulas­sungs­recht geschrie­ben wer­den. Eine jun­ge Frau woll­te die Ver­an­stal­tung mit ihrem am Sams­tag erwor­be­nen Fahr­zeug besu­chen, lei­der konn­te sie nicht bis Mon­tag war­ten, um wenigs­tens das Fahr­zeug zuzu­las­sen Fünf Fahr­zeug­füh­rern  muss­ten auf Grund tech­ni­scher Män­gel ihrer Boli­den die Wei­ter­fahrt unter­sagt wer­den. Zwei Fahr­zeu­ge wur­de still­ge­legt, davon ein Fahr­zeug, dass nur eine Zulas­sung für Renn­stre­cken hat­te. Zwei PKW wur­den sicher­ge­stellt. Erfreu­li­cher­wei­se gab es kei­ne Hin­wei­se auf Alko­hol und Dro­gen­miss­brauch beim Füh­ren von Fahr­zeu­gen.

mendecarcar

Die Poli­zei des Mär­ki­schen Krei­ses wird auch wei­ter­hin bei sol­chen Ver­an­stal­tun­gen prä­sent sein.