Pkw und Schei­be einer Haus­tür beschä­digt

8. Februar 2013
von Redaktion

Sun­dern (Hoch­sauer­land) Am Don­ners­tag gegen 23:00 Uhr wur­den die Bewoh­ner eines Hau­ses an der Aloy­sia-Freus­berg-Stra­ße in Sun­dern von einem lau­ten Knall auf­ge­schreckt. Als die­se sofort nach­schau­ten, woher die­ses Geräusch gekom­men war, muss­ten sie fest­stel­len, dass unbe­kann­te Täter mit einem Stein eine Schei­be der Haus­tür ein­ge­wor­fen hat­ten. Auch einen vor dem Haus gepark­ter blau­er VW Lupo hat­ten die Täter beschä­digt. Dort war eben­falls mit einem Stein die Heck­schei­be zer­stört wor­den, wobei auch die Heck­klap­pe in Mit­lei­den­schaft gezo­gen wor­den ist. Der Sach­scha­den liegt bei etwa 2.000,- Euro.

 

Zeu­gen­hin­wei­se zu den Tätern bit­te an die Poli­zei Sun­dern unter der Tele­fon­num­mer 02933–90200.