Par­ty­spe­zia­lis­ten „Life­haf­tig“ rocken die Kurpark-Bühne

30. Juli 2015
von Redaktion

Drit­tes Kon­zert beim Spar­kas­sen-Open-Air als krö­nen­der Abschluss der Serie 

Win­ter­berg. livehaftig Pressefoto„Live­haf­tig“ – die­ser Name ist Pro­gramm. Beim „Spar­kas­sen-Open-Air im Kur­park“ bil­den sie den krö­nen­den Abschluss. In der letz­ten Feri­en­wo­che, am 5. August, wol­len Band und Besu­cher noch ein­mal rich­tig Gas geben.

 

Drei Mal hei­ße Groo­ves, laue Lüf­te und küh­le Geträn­ke sind das Rezept der Win­ter­ber­ger Kon­zert­rei­he. Der Kur- und Vital­park wird zum Treff­punkt für Gäs­te und Ein­hei­mi­sche, als After-Work-Par­ty, ent­spann­ter Tagesaus­klang oder ener­gie­ge­la­de­ner Fei­er­hö­he­punkt – vor der Büh­ne trifft sich ein bun­tes Publi­kum. Zumal: Drau­ßen und umsonst fei­ert es sich bekannt­lich immer am bes­ten. Denn der Ein­tritt ist frei.

 

Lust auf rich­tig gute Live­mu­sik haben die Band­mit­glie­der von Live­haf­tig. Nach vie­len Jah­ren Büh­nen­er­fah­rung kön­nen sie bes­tens auf das Publi­kum ein­ge­hen. Das Reper­toire pas­sen sie jeder Ver­an­stal­tung indi­vi­du­ell an. Sogar spon­ta­ne Musik­wün­sche sind oft­mals mög­lich: Schla­ger, Oldies, Pop, Rock oder aktu­el­le Top-40-Hits – da ist vie­les drin. Kai Vogt (Gesang, Key­board), Vere­na Wüb­be (Gesang) und Micha­el Sim­per (Schlag­zeug) kom­men aus Lipp­stadt, Soest, Pader­born und sind oft im Sauer­land unter­wegs. Wer sie mal gehört hat weiß: Das sind Partyspezialisten!

 

Die Wei­chen beim Spar­kas­sen-Open-Air im Win­ter­ber­ger Kur­park sind also auf Fei­ern gestellt. Geträn­ke­aus­schank gibt es nur mit Fes­ti­val­be­cher. Der kos­tet 3 Euro. Wer von den vori­gen Ver­an­stal­tun­gen noch Einen hat, kann ihn wie­der benut­zen. Für Auto­fah­rer gibt es alko­hol­frei­es Vel­tins vom Fass. Eige­ne Geträn­ke dür­fen die Besu­cher aus Sicher­heits­grün­den nicht mit­brin­gen. Los geht’s um 18 Uhr. Gegen 22 Uhr ist Schluss.