Offe­nes Weih­nachts­sin­gen in St. Wal­bur­ga

27. Dezember 2012
von Redaktion
Krippe Walburga Meschede

Krip­pe Wal­bur­ga Mesche­de

Mesche­de. (Hoch­sauer­land) Auch in die­sem Jahr wie­der gibt es in der Weih­nachts­wo­che ein Offe­nes Weih­nachts­lie­der­sin­gen in der Pfarr­kir­che St. Wal­bur­ga. Am kom­men­den Sonn­tag, dem 30.12., um 17.00 Uhr lädt das Col­le­gi­um voca­le Mesche­de unter der Lei­tung von Ulrich Hen­ges­bach Men­schen aller Ala­ters­grup­pen ein, gemein­sam und mit dem Chor im Wech­sel die alten deut­schen Weih­nachts­lie­der zu sin­gen.

Der Chor singt zwi­schen den Gemein­de­lie­dern schö­ne, teils zeit­ge­nös­si­sche Chor­sät­ze, die alte Gesän­ge in neu­en Far­ben vor­stel­len.

Erwei­tert wird das Pro­gramm durch die neue Mesche­der Kir­chen­mu­si­ke­rin Bar­ba­ra Grund­hoff, die die fest­li­che Stim­mung mit weih­nacht­li­cher Orgel­li­te­ra­tur abrun­den wird.

 

Der Ein­tritt zu die­ser Sin­ge­stun­de ist frei.