Neu­er Ermitt­lungs­stand bei Brand in Sun­dern

21. Mai 2013
von Redaktion

6IMG_6337Sun­dern (Hoch­sauer­land)  Am Wochen­en­de brann­te es bei der Fir­ma SKS in Sun­dern (wir berich­te­ten am 19.05.2013). Die Zwi­schen­de­cke war aus unbe­kann­ter Ursach in Brand gera­ten. Ein Brand­er­mitt­ler der Kreis­po­li­zei­be­hör­de Hoch­sauer­land­kreis hat die Ermitt­lun­gen auf­ge­nom­men und den Brand­ort unter­sucht. Nach ers­ten Ein­schät­zun­gen kann ein tech­ni­scher Defekt aus­ge­schlos­sen wer­den. Die Poli­zei ermit­telt nun wegen Brand­stif­tung. Der ent­stan­de­ne Sach­scha­den wird mitt­ler­wei­le mit rund 100.000 Euro bezif­fert.

Wir berich­te­ten:

hier