Natio­na­le Aus­zeich­nung für Marie Ting

25. Januar 2013
von Redaktion

Fach­zeit­schrift wählt 27-Jäh­ri­ge unter die größ­ten Talen­te der PR-Bran­che

Marie Ting, Regionalmarketing Managerin der Südwestfalen Agentur, ist von der Fachzeitschrift „PR Report“ unter die 30 größten Talente der Kommunikationsbranche in Deutschland gewählt worden. (Foto: Südwestfalen Agentur)

Marie Ting, Regio­nal­mar­ke­ting Mana­ge­rin der Süd­west­fa­len Agen­tur, ist von der Fach­zeit­schrift „PR Report“ unter die 30 größ­ten Talen­te der Kom­mu­ni­ka­ti­ons­bran­che in Deutsch­land gewählt wor­den. (Foto: Süd­west­fa­len Agen­tur)

Süd­west­fa­len, 24. Janu­ar 2013. Marie Ting, Regio­nal­mar­ke­ting-Mana­ge­rin der Süd­west­fa­len Agen­tur, ist von der Fach­zeit­schrift „PR Report“ unter die 30 größ­ten Talen­te der Kom­mu­ni­ka­ti­ons­bran­che in Deutsch­land gewählt wor­den. Die 27-Jäh­ri­ge nahm jetzt in Ham­burg die Aus­zeich­nung ent­ge­gen.

Die Kan­di­da­ten für die Kate­go­rie „Young Pro­fes­sio­nal des Jah­res“ wur­den von der Redak­ti­on und einer Exper­ten-Jury nomi­niert.

 

„Die Regio­nal­mar­ke­ting-Kam­pa­gne ‚Alles Echt’ ist eine anspruchs­vol­le Auf­ga­be. Aber Marie Ting ver­steht es sehr gut, die vie­len Stär­ken und Initia­ti­ven in Süd­west­fa­len nach­hal­tig zu bün­deln und zu nach außen zu tra­gen. Was sie trotz ihrer jun­gen Jah­re hier bis­lang bewegt hat, kann sich wirk­lich sehen“, sagt Nico Kun­kel, Chef­re­dak­teur des „PR Report“.

Wei­te­re Jury­mit­glie­der waren PR-Pro­fes­sor Peter Szy­sz­ka (Hoch­schu­le Han­no­ver), Ant­je Lüs­sen­hop (PR-Che­fin der Deut­schen Bahn), Bern­hard Fischer-Appelt (Chef der fischer­Ap­pelt-Grup­pe), Ste­fan Keu­chel (Goog­le-Pres­se­spre­cher ) sowie Alex­an­der Gütt­ler (Prä­si­dent des Ver­ban­des füh­ren­der PR-Agen­tu­ren).

 

Für die Kate­go­rie „Young Pro­fes­sio­nal des Jah­res“ wur­den nur Talen­te der

Kom­mu­ni­ka­ti­ons- und PR-Bran­che bis zu einem Alter von 30 Jah­ren aus­ge­wählt. „Ich freue mich natür­lich sehr über die Aus­zeich­nung. Sie zeigt, dass wir mit unse­rer Alles-Echt-Kam­pa­gne auf dem rich­ti­gen Weg sind und unse­re Arbeit auch über die Gren­zen Süd­west­fa­lens wahr­ge­nom­men und geschätzt wird“, sagt Marie Ting.

 

Die gebür­ti­ge Trie­re­rin hat­te im Febru­ar 2012 den Pos­ten der Regio­nal­mar­ke­ting-Mana­ge­rin in der Süd­west­fa­len Agen­tur über­nom­men.

Zuvor mach­te sie sich als Grün­de­rin und Geschäfts­füh­re­rin der Unter­neh­mens­be­ra­tung „Wei­ße Q Con­sul­ting“ aus Iser­lohn einen Namen und enga­gier­te sich inner­halb des Bil­dungs­pro­jekts „Teach First“ an einer sozia­len Brenn­punkt­schu­le in Jena.

Hin­ter­grund

Die Süd­west­fa­len Agen­tur GmbH steu­ert im Auf­trag der fünf Krei­se und der

59 Städ­te und Gemein­den die REGIO­NA­LE 2013. Die Agen­tur wur­de im April

2008 gegrün­det und setzt die Pro­zes­se und Auf­ga­ben der Regio­na­le ope­ra­tiv um. Die REGIO­NA­LE 2013 ist ein Struk­tur­för­der­wett­be­werb des Lan­des NRW, der im Rhyth­mus von drei Jah­ren einer Regi­on die Chan­ce bie­tet, sich zu pro­fi­lie­ren und Poten­tia­le stär­ker zu kom­mu­ni­zie­ren. Die Süd­west­fa­len Agen­tur setzt zudem zusam­men mit dem Ver­ein „Wirt­schaft für Süd­west­fa­len“ und den Krei­sen das Regio­nal­mar­ke­ting um.