Nach­trag zu Ver­kehrs­un­fall vom 13. Juni 2013

17. Juni 2013
von Redaktion

Sun­dern – Lang­scheid (Hoch­sauer­land)  Am Mitt­woch, 13.06.2013, kam es in Lang­scheid zu einem Ver­kehrs­un­fall. Dabei kam es zu einer Berüh­rung zwi­schen einem Auto und dem Fahr­rad einer 75-jäh­ri­gen Frau. Bei dem Unfall wur­de die Frau ver­letzt (wir berich­te­ten am 14.06.2013). Ent­ge­gen ers­ten Infor­ma­tio­nen und der ursprüng­li­chen Pres­se­mit­tei­lung hat sich der Unfall­ver­ur­sa­cher nicht uner­laubt von der Unfall­stel­le ent­fernt, son­dern sich um die Ver­letz­te geküm­mert. Der 55-jäh­ri­ge Mann aus Sun­dern ist allen sei­nen Pflich­ten, die ihm nach einem Ver­kehrs­un­fall zukom­men, mehr als aus­rei­chend nach­ge­kom­men.