Nach Scheu­nen­brand in Ber­ge geht Poli­zei von Brand­stif­tung aus

6. September 2013
von Redaktion

Nach Scheu­nen­brand in Ber­ge geht Poli­zei von Brand­stif­tung aus

IMG_6869aMesche­de  Nach dem Scheu­nen­brand vom letz­ten Mon­tag in Mesche­de-Ber­ge (wir berich­te­ten) geht die Poli­zei nach den bis­he­ri­gen Ermitt­lun­gen nun­mehr von Brand­stif­tung aus. Die Poli­zei bit­tet die Bevöl­ke­rung um Mit­hil­fe. Wer hat an dem Abend, in der Zeit von 20:30 bis 22:15 Uhr, in der Nähe des Brand­or­tes und in der wei­te­ren Umge­bung  ver­däch­ti­ge Per­so­nen oder auch Fahr­zeu­ge beobachtet?

Hin­wei­se nimmt das Kri­mi­nal­kom­mis­sa­ri­at 1 in Mesche­de unter Tel.0291–90200 ent­ge­gen. (st)

wir berich­te­ten mit Fotos