Musik­ver­ein Lang­scheid hat wie­der einen ers­ten Vor­sit­zen­den – Der neue ist der alte…-

1. März 2013
von Redaktion

neuer-Vorstand-kleinSun­dern – Lang­scheid Sor­pe­see (Hoch­sauer­land) In der Gene­ral­ver­samm­lung des Musik­ver­eins Lang­scheid am 26.02.2013 stan­den neben den übli­chen The­men auch beson­ders wich­ti­ge Punk­te wie die Ände­rung der Sat­zung und die Wahl eines neu­en 1. Vor­sit­zen­dend auf der Tages­ord­nung. Im Geschäfts­be­richt infor­mier­te Anke Bücher die zahl­reich erschie­ne­nen Mit­glie­der über die Akti­vi­tä­ten des Ver­eins im ver­gan­ge­nen Jahr, in dem die Musi­ker bei 33 Auf­trit­ten und 44 Pro­ben mit­wirk­ten. Nach dem Kas­sen­be­richt, dem Diri­gen­ten­be­richt und dem Jugend­be­richt wur­de den Anwe­sen­den der Ent­wurf einer neu­en Sat­zung prä­sen­tiert. Neben eini­gen For­ma­li­en soll­te die Wahl­zeit der Vor­stands­mit­glie­der von 4 Jah­ren auf 3 Jah­re redu­ziert wer­den. Aus der Ver­samm­lung erga­ben sich wei­te­re Anre­gun­gen die ein­ge­ar­bei­tet wur­den und anschlie­ßend konn­te die neue Sat­zung von der Ver­samm­lung ohne Gegen­stim­men beschlos­sen werden.

Ehrungen-kleinDurch die Ver­kür­zung der Wahl­pe­ri­oden für den Vor­stand war eine Anpas­sung der Amts­zei­ten für die der­zei­ti­gen Vor­stands­mit­glie­der erfor­der­lich. Um hier einen sau­be­ren Über­gang zu ermög­li­chen soll­ten die­se im Wege einer Neu­wahl bestä­tigt wer­den. Hier­zu trat der gesam­te Vor­stand geschlos­sen zurück. Die Ver­samm­lung bestimm­te Heinz-Gerd Pöt­ter zum Wahl­lei­ter für die Neu­wah­len. Fast alle Vor­stands­mit­glie­der stell­ten sich zur Wie­der­wahl, teils jedoch mit ande­rer Funk­ti­on. Nur Geschäfts­füh­re­rin Anke Bücher und Noten­war­tin Frie­de­ri­ke Het­kamp schie­den berufs­be­dingt aus dem Vor­stand aus. Beson­ders erfreu­lich ist, dass der Musik­ver­ein Lang­scheid nach einem Jahr der Vakanz wie­der einen 1. Vor­sit­zen­den wäh­len konn­te. Micha­el Lüb­ke, der im letz­ten Jahr als 1. Vor­sit­zen­der aus­ge­schie­den war, stell­te sich nun­mehr erneut für die­ses Amt zur Ver­fü­gung und wur­de ohne Gegen­stim­men gewählt. Neu­er 2. Vor­sit­zen­der ist Mat­thi­as Wort­mann, die Nach­fol­ge für die Geschäfts­füh­rung über­nimmt Domi­nik Bücher. Die Auf­ga­ben des Jugend­war­tes wer­den zukünf­tig von Caro­lin Lüb­ke erle­digt und als neu­er Noten­wart wur­de Micha­el Dan­ne gewählt.

Für 25-jäh­ri­ge pas­si­ve Mit­glied­schaft wur­de Egon Moeh­len geehrt und bereits 50 Jah­re gehö­ren dem Musik­ver­ein Alfred Blu­me und Franz Dan­ne-Bett­gen pas­siv an. Auf 50 Jah­re akti­ve Mit­glied­schaft kann Ger­hard Haf­ner zurück­bli­cken und erhielt hier­für die Ehren­ur­kun­de des Volks­mu­sik­erbun­des, die ihm mit Wor­ten des Dan­kes für sei­nen Ein­satz von Micha­el Lüb­ke über­reicht wur­de. Für 30-jäh­ri­ge akti­ve Mit­glied­schaft wur­den Mar­kus Bücher, Tho­mas Mei­er und Mario San­der­hoff geehrt. Anke Bücher erhielt die sil­ber­ne Ehren­na­del für 25-jäh­ri­ge akti­ve Mit­glied­schaft. Für Ihre lang­jäh­ri­ge Vor­stands­ar­beit wur­den Peter Bücher und der bis­he­ri­ge 2. Vor­sit­zen­de Wil­li Tho­mas zu Ehren­mit­glie­dern ernannt. Mit einem Aus­blick auf die für 2013 bereits fest­ste­hen­den Ter­mi­ne ende­te die Versammlung.