Musik­ver­ein Hach­en lädt zum Wunsch­kon­zert!

16. November 2016
von Redaktion

musikverein-hachen2016Sun­dern-Hach­en. Tra­di­tio­nell lädt der Musik­ver­ein Hach­en auch in die­sem Jahr wie­der zu sei­nem gro­ßen Wunsch­kon­zert am 1. Advents­sonn­tag, 27. Novem­ber, in die Röhr­tal­hal­le in Hach­en ein.

Seit gerau­mer Zeit berei­ten sich die Musi­ker der drei Orches­ter inten­siv auf die­ses Kon­zert vor und hof­fen, mit den aus­ge­wähl­ten und ein­stu­dier­ten Stü­cken den Geschmack der Besu­cher zu tref­fen.

Vor dem eigent­li­chen Kon­zert­be­ginn kön­nen sich die Besu­cher ab 15 Uhr am reich­hal­ti­gen Kuchen­buf­fet stär­ken. Für die klei­nen Besu­cher bie­tet der Musik­ver­ein, wäh­rend des Kon­zer­tes, eine Kin­der­be­treu­ung durch Erzie­he­rin­nen des ört­li­chen Kin­der­gar­tens an.

Das Haupt­or­ches­ter beginnt unter der Lei­tung von Wil­fried Schul­te mit der Ouver­tü­re „Jubi­lan­ce“ von Ben­ja­min Yeo sei­nen Auf­tritt.

Es fol­gen die Stü­cke „Leich­te Kaval­le­rie„ von Franz v. Sup­pé, die Pol­ka „Von Freund zu Freund“, die Indian Folk Melo­dy „ Ari­zo­na“ und die Fest­mu­sik „Music for a Solem­ni­ty“. Unse­re jüngs­ten Musi­ker aus dem Vor­or­ches­ter spie­len unter der Lei­tung von Nadi­ne König die Stü­cke „The Fire­figh­ters“ und „Jing­le Drums“, womit dann doch ein wenig auf Weih­nach­ten ein­ge­stimmt wer­den soll und beschlie­ßen damit die ers­te Hälf­te des Kon­zer­tes.

Den Auf­takt zum zwei­ten Teil des Kon­zer­tes bestrei­tet das Jugend­or­ches­ter unter dem Diri­gat von Nadi­ne König, mit den bekann­ten Stü­cken „Con­cer­to D‘Amore“ und dem Som­mer­hit des Jah­res „Sofia“ von Alva­ro Soler. Naht­los schließt das Haupt­or­ches­ter mit „Die Son­ne geht auf“, dem berühm­ten Musi­cal „Rocky on Broad­way“, der Film­mu­sik zu „Das Boot“, einem Solo für Schlag­zeu­ger „Drum­mers­plash“, dem Marsch im Swing „Alte Kame­ra­den“ und dem schot­ti­schen Tra­di­ti­ons­marsch „Marsch des Sol­da­ten Robert Bruce“.

Ein­tritts­kar­ten wer­den von den Musi­kern an den Haus­tü­ren der Hache­ner Haus­hal­te im Vor­ver­kauf ange­bo­ten. Die­se kön­nen natür­lich auch noch an der Kas­se vor Kon­zert­be­ginn erwor­ben wer­den. Ein Teil der Ein­tritts­gel­der geht wie­der an den För­der­ver­ein der Grund­schu­le, für die musi­ka­li­sche Früh­erzie­hung.

Wir freu­en uns auf ihren Besuch und wün­schen Ihnen einen unter­halt­sa­men Nach­mit­tag bei einem musi­ka­lisch abwechs­lungs­rei­chen Pro­gramm.