Motor­rad­fah­rer bei Ver­kehrs­un­fall verletzt

28. Juni 2015
von Redaktion

Sun­dern  Leicht ver­letzt wur­de ein 29-jäh­ri­ger Motor­rad­fah­rer bei einem Ver­kehrs­un­fall am frü­hen Sams­tag­abend. Er befuhr die Augus­tin-Wib­belt-Stra­ße und bog nach rechts in den Grä­fen­berg­ring ein. Eine bis­her unbe­kann­te PKW-Fah­re­rin befuhr die Hein­rich-von-Kleist-Stra­ße und bog gleich­zei­tig nach links in den Grä­fen­berg­ring ab, ohne auf den Vor­rang des 29-jäh­ri­gen zu ach­ten. Um einem Zusam­men­stoß zu ver­hin­dern, wicht der Motor­rad­fah­rer nach rechts auf den Bür­ger­steig aus und kam zu Fall. Die PKW-Fah­re­rin ent­fern­te sich von der Unfall­stel­le ohne anzu­hal­ten. Der Sach­scha­den beträgt 1000 Euro. Sach­dien­li­che Hin­wei­se nimmt die Poli­zei in Sun­dern unter der Tele­fon­num­mer 02933 90200 ent­ge­gen. (AS)