Motor­rad­fah­rer bei Ver­kehrs­un­fall in Sun­dern verletzt

10. April 2016
von Redaktion

Sun­dern Lang­scheid.  Leicht ver­letzt wur­de ein 26-jäh­ri­ger Motor­rad­fah­rer bei einem Ver­kehrs­un­fall am Sams­tag­nach­mit­tag. Er befuhr in Lang­scheid die Stra­ße Zum Sor­pe­damm in Rich­tung Hach­en. Vor dem Orts­aus­gang Lang­scheid woll­te er mit sei­nem Krad trotz durch­ge­zo­ge­ner Linie zwei Pkw über­ho­len. Ein am Anfang der Fahr­zeug­schlan­ge fah­ren­der 51-jäh­ri­ge PKW-Fah­rer woll­te sei­nen Pkw in einer Bus­hal­te­stel­le wen­den. Der Motor­rad­fah­rer bemerk­te das Wen­de­ma­nö­ver bei sei­nem Über­hol­vor­gang zu spät und fuhr in die lin­ke Fahr­zeug­sei­te des PKW. Der Sach­scha­den beträgt 1500 Euro. (AS)