Mit­ar­bei­ter des Eine –Welt-Ladens Sun­dern gin­gen auf Wanderschaft

15. August 2013
von Redaktion

Mit­ar­bei­ter des Eine –Welt-Ladens Sun­dern gin­gen auf Wanderschaft
wanderung ewlSun­dern (Hochsauerland)Wer arbei­tet, der darf auch fei­ern und des­halb lud der Vor­stand des Eine-Welt-Ladens in Sun­dern alle „Laden­hü­ter“ zu einer som­mer­li­chen Wan­de­rung ein.
Unter der Füh­rung von Klaus Korn ging es bei erst­klas­si­gem Wan­der­wet­ter vom Hoff­mann­schen Gelän­de aus auf den Grä­fen­berg, der auch einer Stra­ße in dem Bau­ge­biet sei­nen Namen gege­ben hat. Dort brei­tet sich auf über 400 m Höhe ein typi­scher Nie­der­wald mit Kie­fern und Hei­de aus und man hat einen wun­der­ba­ren Blick über das Land der Tau­send Berge.
Beim anschlie­ßen­den Kaf­fee trin­ken im Hof­ca­fé konn­te man sich bes­ser ken­nen­ler­nen, Erfah­run­gen aus­tau­schen und Plä­ne für die kom­men­den Akti­vi­tä­ten schmie­den. So wird der Laden beim Stadt­fest mit einem Stand ver­tre­ten sein und auch für den Weih­nachts­markt gibt es schon ers­te Überlegungen.
Ansons­ten kann man jeden Don­ners­tag zwi­schen 9 und 11 Uhr und 15 und 17 Uhr im Gebäu­de der Stadt­bi­blio­thek fair gehan­del­te Waren erwerben.