Medi­ta­ti­ver Got­tes­dienst „Ein Weg“ in Christkönig

2. März 2013
von Redaktion

Sun­dern (Hoch­sauel­rand) Zu einem Got­tes­dienst beson­de­rer Art laden die bei­den Pfarr­ge­mein­de­rä­te Christ­kö­nig und St. Johan­nes am Frei­tag, 8. März, und am Sonn­tag, 10. März, jeweils um 19.30 Uhr in die Christ­kö­nig­kir­che ein. Auf einer Groß­lein­wand im Chor­raum der Kir­che wird der 12teilige Bil­der­zy­klus „Ein Weg“ des hei­mi­schen Künst­lers Hans-Georg Walt­her (1916–2010) mit medi­ta­ti­ven Tex­ten und Musik gezeigt. Die ein­drucks­vol­len zwölf Gra­fi­ken the­ma­ti­sie­ren und aktua­li­sie­ren in Anleh­nung an den Lebens­weg Jesus den Weg eines Men­schen durch die Bedräng­nis­se die­ser Zeit. Der jahr­zehn­te­lang in Sun­dern ansäs­si­ge Künst­ler Hans-Georg Walt­her schrieb dazu: „Der Zyklus stellt das Schick­sal eines Men­schen dar, der bedrängt durch die Zivi­li­sa­ti­on aus der Enge der Mau­ern zum Licht flüch­tet.“ In der Auf­er­ste­hungs­ka­pel­le des Neu­en Fried­hofs hän­gen die zwölf Bil­der eben­so wie vier von ihnen in der Kapel­le des St.-Franziskus-Altenheimes in Sundern.