Leser­brief: Kon­se­quenz aus dem CDU- SPD Antrag zur Grund­schu­le Altes Tes­ta­ment …

16. Dezember 2012
von Redaktion
Leserbriefe

Leser­brie­fe an Dorfinfo.de

Sun­dern … ist, dass zukünf­tig in Sun­dern alle noch exis­tie­ren­den Grund­schu­len katho­li­sche Grund­schu­len sind. Des­we­gen haben Klaus Korn und ich in der Sit­zung gegen die­sen Antrag gestimmt.  Der Beschluss von CDU und SPD  bedeu­tet, dass auf Dau­er kei­ne  Wahl­mög­lich­keit für die Eltern mehr gege­ben ist ob sie ihr Kind auf eine katho­li­sche oder eine über­kon­fes­sio­nel­le Schu­le schi­cken wol­len. Der Beschluss von CDU und SPD  bedeu­tet auch, dass die Aus­wahl der Leh­rer­stel­len an allen Grund­schu­len (bis auf den Zwerg­stand­ort Helle­feld solan­ge er dann noch exis­tiert) nach Kon­fes­si­ons­zu­ge­hö­rig­keit geschieht. Das hal­ten wir für einen bil­dungs­pol­ti­schen Rück­schritt. Schon heu­te kön­nen in unse­rer Regi­on vie­le Leh­rer­stel­len nicht besetzt wer­den.  Leh­rer­stel­len nicht nach Qua­li­fi­ka­ti­on son­dern nach Kon­fes­si­ons­zu­ge­hö­rig­keit zu beset­zen ist tiefs­tes Mit­tel­al­ter.

Zudem hal­ten wir das Kon­strukt katho­li­sche Mari­en­schu­le mit einem Teil­stand­ort Helle­feld auf Dau­er für nicht lebens­fä­hig.  Des­we­gen haben wir einen Antrag  ein­ge­bracht, der nach unse­rer Mei­nung den Stand­ort Helle­feld dau­er­haf­ter sichern wür­de und gleich­zei­tig eine über­kon­fes­sio­nel­le Gemein­schafts­grund­schu­le in der Stadt sichert. Er basier­te auf einem Vor­schlag der Ver­wal­tung zur Lösung des Pro­blems und sah vor, dass ein Zusam­men­schluss der Mari­en­schu­le und der Grund­schu­le Altes  Tes­ta­ment durch eine Auf­lö­sung bei­der Schu­len und eine dann fol­gen­de Neu­grün­dung erfol­gen wol­le. Dann hät­ten wir eine gut funk­tio­nie­ren­de Gemein­schafts­grund­schu­le in Sun­dern.  Die­sem Vor­schlag ent­geg­ne­te die SPD nichts, für die CDU sah Ste­fan Lan­ge ihn nicht als rea­lis­tisch an, da die Mari­en­schu­le katho­li­sche Bekennt­nis­schu­le blei­ben wol­le. Wen er da an der Mari­en­schu­le gefragt hat wis­sen wir nicht, sicher­lich hat er nicht die Eltern in Sun­dern gefragt ob sie die Wahl­mög­lich­keit haben wol­len oder nur katho­li­sche Grund­schu­len wol­len.

Unser Antrag der Frak­ti­on Bünd­nis 90/Die Grü­nen ist lei­der vom stell­ver­tre­ten­den Bür­ger­meis­ter Schült­ke gar nicht erst zur Abstim­mung gestellt wor­den. Das hal­ten wir für einen Ver­stoß gegen die Geschäfts­ord­nung des Rates und wer­den des­we­gen den Beschluss beim Bür­ger­meis­ter bean­stan­den.

Mat­thi­as Schul­te- Huer­mann

Rats­mit­glied Bünd­nis 90/Die Grü­nen

Sun­dern

 

Leser­brie­fe müs­sen nicht der Mei­nung von Dorfinfo.de ent­spre­chen!