L716: Hang­si­che­rungs­ar­bei­ten an der Lan­des­stra­ße bei Marsberg

7. August 2015
von Redaktion

Meschede/​Marsberg (straßen.nrw). Der Lan­des­be­trieb Stra­ßen­bau NRW in Mesche­de infor­miert, dass die Hang­si­che­rungs­ar­bei­ten und die Sanie­rung der schad­haf­ten Stra­ßen­ober­flä­che der Lan­des­stra­ße 716 zwi­schen Pad­berg und Bredelar am Diens­tag­abend (11.8.) been­det wer­den. Die vor­ge­ge­be­ne Bau­zeit wur­de damit ein­ge­hal­ten. Ab Mitt­woch (12.8.) kann der Schul­bus­ver­kehr sei­nen nor­ma­len Betrieb wie­der auf­neh­men und die Voll­sper­rung der Lan­des­stra­ße wird aufgehoben.

Zur Durch­füh­rung von rest­li­chen Schutz­plan­ken­ar­bei­ten kann die halb­sei­ti­ge Sper­rung der Fahr­bahn für eine kur­ze Zeit noch not­wen­dig werden.