Kunst & Wisent: Gigan­ten in der Sauer­land-Wild­nis

29. April 2013
von Redaktion

Schmal­len­berg. 11 impo­san­te Skulp­tu­ren inter­na­tio­nal bekann­ter Künst­ler und die in West­eu­ro­pa ein­ma­li­ge Wisent-Welt Witt­gen­stein – die­sen ein­zig­ar­ti­gen Kunst- und Natur­ge­nuss kom­bi­niert eine drei­tä­gi­ge Wan­de­rung von Schmal­len­berg im Sauer­land über den Rot­haar­kamm nach Bad Ber­le­burg im Witt­gen­stei­ner Berg­land und zurück.

 

Etap­pe 1 führt über den deutsch­land­weit ein­zig­ar­ti­gen, 23 km lan­gen Wald­Skulp­tu­ren­Weg, der die ambi­va­len­te Bezie­hung des Men­schen zur Natur the­ma­ti­siert bzw. die Ent­wick­lung der über Jahr­hun­der­te ter­ri­to­ri­al, sprach­lich, kul­tu­rell und kon­fes­sio­nell von­ein­an­der getrenn­ten Nach­bar­re­gio­nen Witt­gen­stein und Sauer­land. Etap­pe 2 macht das  Arten­schutz­pro­jekt zur Wie­der­an­sied­lung frei leben­der Wisen­te im Rot­haar­ge­bir­ge erleb­bar und beinhal­tet einen Besuch der 20 Hekt­ar gro­ßen Wisent-Welt am Rot­haar­steig samt Schau­ge­he­ge und Erleb­nis­pfad zur Tier­be­ob­ach­tung „haut­nah”. Etap­pe 3 ver­läuft wie ein Schna­de­gang ent­lang der Gren­zen des Schmal­len­ber­ger Sauer­lan­des zurück zum Aus­gangs­punkt. Inkl. 3 Ü/F, 3 Lunch­pa­ke­ten, Gepäck­trans­fers zum nächs­ten Etap­pen­ziel, Info­ma­te­ri­al zum Wald­Skulp­tu­ren­Weg und zur Wisent-Wild­nis sowie einer Wan­der­kar­te mit ein­ge­zeich­ne­ter Stre­cken­füh­rung ab 212 € pro Per­son im DZ. Info und Buchung: Gäs­te­in­for­ma­ti­on Schmal­len­ber­ger Sauer­land, Gäs­te­in­for­ma­ti­on, Post­str. 7, 57392 Schmal­len­berg, Gra­tis-Tele­fon: 0 800 – 0 114 130, täg­lich von 9 bis 21 Uhr, Fax: 0 29 72–97 40 26, www.schmallenberger-sauerland.de