Kreis­li­ga­da­men des TuS Sun­dern sor­gen bei höger­klas­si­gem Tur­nier für Furo­re

30. Dezember 2013
von Redaktion

IMG-20131229-WA0001Sun­dern (Hoch­sauer­land) – Lokal­sport) Wer hät­te das gedacht? Als Kreis­li­ga­team sorg­te die Damen­mann­schaft des TuS Sun­dern beim Hal­len­tur­nier in Oeven­trop für Furo­re. Als Grup­pen­zwei­ter zog die Mann­schaft hin­ter dem Lan­des­li­gis­ten TuS Wicke­de in das Halb­fi­na­le ein.

Hier stand man dem Aus­rich­ter und Lan­des­li­gis­ten TuS Oeven­trop gegen­über. Das Spiel konn­te an Dra­ma­tik kaum über­bo­ten wer­den, Sun­dern ging drei­mal in Füh­rung und kas­sier­te erst in den Schluss­se­kun­den den Aus­gleich zum 3:3. In einem 7-Meter­schie­ßen muss­te sich Sun­dern dann mit 1:3 geschla­gen geben.

Im Spiel um Platz 3 war die Luft dann raus, alle Kräf­te wur­den beim vor­he­ri­gen Spiel auf­ge­braucht, sodass TuS Wicke­de etwas zu hoch aber ver­dient mit 1:6 gewann.

Sun­dern beleg­te Platz 4 und war somit das bes­te Kreis­li­ga­team, wel­ches Bezirks-,Landes- und Ver­bands­li­gis­ten Paro­li bie­ten konn­te.