Krad­fah­rer stürzt über Leitplanke

17. Juli 2013
von Redaktion

Krad­fah­rer stürzt über Leitplanke

Mars­berg (Soest) Schwer gestürzt ist am Diens­tag­nach­mit­tag ein Motor­rad­fah­rer in Mars­berg. Der 22-jäh­ri­ge Krad­fah­rer aus Bri­lon war auf der Land­stra­ße 716 unter­wegs von Pad­berg nach Bredelar. Vor einer schar­fen Rechts­kur­ve über­hol­te er meh­re­re Fahr­zeu­ge und scher­te im Ein­gangs­be­reich der Kur­ve wie­der nach rechts ein. Dabei ver­lor er die Kon­trol­le über sein Motor­rad. Die Suzu­ki kam ins schlin­gern. Der Motor­rad­fah­rer ver­such­te noch mehr­fach zu brem­sen, geriet dabei aber auf die Gegen­fahr­bahn und stürz­te dort. Das Krad rutsch­te gegen die Leit­plan­ke und ver­keil­te sich dar­un­ter. Der Fah­rer stürz­te über die Leit­plan­ke und blieb auf einer Wie­se schwer­ver­letzt lie­gen. Er wur­de not­ärzt­lich ver­sorgt und anschlie­ßend in ein Kran­ken­haus verbracht.