Kon­ti­nui­tät bei der Hage­ner Löschgruppe

7. April 2015
von Redaktion

Sun­dern Hagen. Die Lösch­grup­pe Hagen trat kürz­lich zur all­jähr­li­chen Haupt­dienst­be­spre­chung zusam­men. Lösch­grup­pen­füh­rer Johan­nes Grü­ne­baum begrüß­te im Feu­er­wehr-gerä­te­haus Stadt­brand­meis­ter Peter Ris­se, Orts­vor­ste­her Klaus-Rai­ner Wil­le­ke sowie die Kame­ra­den der Jugend­feu­er­wehr, der Ehren­ab­tei­lung, der akti­ven Wehr und Abge­ord­ne­te der Hage­ner Ver­ei­ne. In sei­nem Jah­res­be­richt erwähn­te Johan­nes Grü­ne­baum, dass die Lösch­grup­pe dies­mal nur zu zwei Ein­sät­zen bei Brän­den geru­fen wur­de. Damit die Akti­ven auf mög­li­che Ein­sät­ze gut vor­be­rei­tet sind, wur­den aller­dings ins­ge­samt rund 1.200 Übungs­stun­den geleis­tet. Die­se fan­den in Form von inter­nen Übungs­aben­den sowie Zug­übun­gen mit benach­bar­ten Lösch­grup­pen statt.

 

Das Pro­to­koll des vor­aus gegan­ge­nen Jah­res ver­las Schrift­füh­rer David Kai­ser. Über die Kas­sen­la­ge berich­te­te der Kas­sie­rer der Lösch­grup­pe, Juli­an Kai­ser. Jugend­feu­er­wehr­wart Maxi­mi­li­an Vogt gab einen Ein­blick über die Akti­vi­tä­ten der Jugendfeuerwehr.

 

Auch im Jahr 2014 hat der Bereich Aus­bil­dung wie­der eine gro­ße Rol­le gespielt. Drei Kame­ra­den besuch­ten erfolg­reich den 1. Teil der Grund­aus­bil­dung, zwei Kame­ra­den den Funk­lehr­gang, sowie ein Feu­er­wehr­mann den Trupp­füh­rer­lehr­gang. Zudem haben Johan­nes Grü­ne­baum und sein Stell­ver­tre­ter Anto­ni­us Schmal­or an diver­sen Lösch­grup­pen­füh­rer­sit­zun­gen und Füh­rungs­kräf­te­fort­bil­dun­gen teilgenommen.

Auch für das neue Jahr sind wei­te­re Lehr­gangs­teil­nah­men geplant.

 

Tim Rosen­s­ten­gel, Veith Holz­ap­fel und Juli­us Nol­te­freu­ten sich über die Beför­de­rung zum Feu­er­wehr­mann. Thors­ten Schmal­or und Bas­ti­an Brauk­mann wur­den durch den Stadt­brand­in­spek­tor Peter Ris­se zum Ober­feu­er­wehr­mann befördert.

 

Am Ende der Ver­samm­lung dank­ten die Abge­ord­ne­ten der Hage­ner Ver­ei­ne den Mit­glie­dern der Lösch­grup­pe für ihren Ein­satz bei ver­schie­dens­ten Ver­an­stal­tun­gen in Hagen. Johan­nes Grü­ne­baum sag­te den Hage­ner Ver­ei­nen zu, ihre Akti­vi­tä­ten auch künf­tig mit den Mög­lich­kei­ten der Lösch­grup­pe zu unter­stüt­zen. Zudem bedank­te er sich bei den zustän­di­gen Mit­glie­dern der Ehren­ab­tei­lung für den neu­en Anstrich des Gerätehauses.

 

Nach der Haupt­dienst­be­spre­chung gab es für alle Anwe­sen­den Gele­gen­heit, in gesel­li­gem Bei­sam­men­sein das ver­gan­ge­ne Jahr in gemüt­li­cher Run­de aus­klin­gen zu lassen.