Kin­der­spiel­tag im Mai in Sundern

16. Mai 2014
von Redaktion

IM00Der letz­te Kin­der­spiel­tag fand zum The­ma „Holz­spie­le“ statt.  Es ent­stan­den bei­spiels­wei­se Wege und Hüt­ten, ein Mobi­le aus einem Zweig und Ast­ga­beln und ein Par­cours aus Stö­cken, den die Kin­der über­sprin­gen konnten.
Im Mai dreht sich alles um das The­ma „Wald­pie­le“. Und auch die­ses Mal hat sich das Kin­der­spiel­tag-Team, bestehend aus Susan­ne Thoss und Inka Schul­te-Illing­heim, wie­der viel ein­fal­len las­sen. Es bleibt aber, wie immer, viel Raum für die krea­ti­ven Ideen der teil­neh­men­den Kinder.
Am 21.5.2014 star­tet die Akti­on um 15.30 Uhr am Kita-Spiel­platz Ame­cke, das Pro­gramm endet um 18.00 Uhr. Der Kin­der­spiel­tag ist ein offe­nes Ange­bot des Jugend­bü­ros der Stadt Sun­dern, es ist kei­ne Anmel­dung erfor­der­lich, der Kin­der­spiel­tag ist kos­ten­frei und rich­tet sich an Kin­der im Grund­schul­al­ter. Wet­ter­fes­te Klei­dung ist sehr wich­tig, die Grup­pe ist drau­ßen unter­wegs. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter 02933–81112.