Kfz-Werk­statt stand an der B511 in Flam­men

1. Februar 2013
von Redaktion

feuerwehr-1524Schmal­len­berg-Dorlar (Hoch­sauer­land) Am 31.1.2013  gegen 17.30 Uhr hieß es für die Feu­er­weh­ren Bad Fre­de­burg, Dorlar, Nie­der­bern­dorf, Bracht, Schmal­len­berg, Brem­ke sowie Berg­hau­sen Groß­ein­satz an einer Kfz-Werk­statt in Dorlar an der B 511. Grund für die All­ar­mie­rung war,  dass die Werk­statt kom­plett in Flam­men stand.

Die Feu­er­wehr war mit knapp 100 Ein­satz­kräf­ten und zwei Dreh­lei­tern im Ein­satz. Die  511 muss­te kom­plett gesperrt wer­den.

Zur Brand­ur­sa­che konn­te noch nichts gesagt wer­den. Nach unse­ren Erkennt­nis­sen kam kei­ne Per­son zu scha­den.