Jugend­li­cher bei Ver­kehrs­un­fall von einem Rol­ler geschleudert

4. Januar 2018
von Redaktion

Schmal­len­berg (Hoch­sauer­land) Bei einem Ver­kehrs­un­fall am Mitt­woch­abend wur­de ein 15-jäh­ri­ger Jugend­li­cher aus Schmal­len­berg schwer verletzt.

Der Jugend­li­che war Sozi­us auf dem Rol­ler eines 16-jäh­ri­gen Jugend­li­chen aus Schmal­len­berg. Der 16-Jäh­ri­ge fuhr mit sei­nem Rol­ler vom Park­deck eines Super­mark­tes auf die Worm­ba­cher Stra­ße. Hier kam es zum Zusam­men­stoß mit dem Wagen einer 68-jäh­ri­gen Frau aus Schmal­len­berg. Die Jugend­li­chen wur­den von dem Rol­ler geschleudert.

Der 15-Jäh­ri­ge wur­de schwer ver­letzt in ein Kran­ken­haus gebracht. Der Rol­ler war total beschädigt.