Inno­va­ti­on, Design und Tra­di­ti­on: Land­rat zu Besuch bei GEFU Online-Han­del in die eige­ne Hand nehmen

20. Oktober 2017
von Redaktion

Hochsauerlandkreis/​Eslohe. Nächs­tes Jahr wird das auf Küchen­werk­zeu­ge spe­zia­li­sier­te Unter­neh­men GEFU 75 Jah­re alt. Anlass genug für Land­rat Dr. Karl Schnei­der, um GEFU im neu­en Gebäu­de am Brauk­weg in Eslo­he zu besu­chen. Dass GEFU zu den 100 inno­va­tivs­ten Unter­neh­men in Deutsch­land gehört, mach­te Geschäfts­füh­rer Rudolf Schill­heim mit der Fir­men­phi­lo­so­phie deut­lich: „Der Drei­klang ´Inno­va­ti­on, Design und Tra­di­ti­on´ gepaart mit Emo­ti­on und Ver­trau­en macht uns so erfolgreich.“

 

GEFU-Geschäftsführer Rudolf Schillheim (l.) erläutert Landrat Dr. Karl Schneider den Umgang mit einer Salatschleuder. / Foto: JPressestelle HSK

GEFU-Geschäfts­füh­rer Rudolf Schill­heim (l.) erläu­tert Land­rat Dr. Karl Schnei­der den Umgang mit einer Salat­schleu­der. / Foto: JPres­se­stel­le HSK

GEFU beschäf­tigt ins­ge­samt 77 Mit­ar­bei­ter und heimst Design- und Kon­su­men­ten­prei­se ein. So erhielt GEFU den Red Dot Award 2017 für die Salat­schleu­der „Speed Wing“ und den Ger­man Design Award 2018 eben­falls für die Salat­schleu­der „Speed Wing“ und die Serie „Trans­for­ma“, den Kon­su­men­ten­preis „Küchen­In­no­va­ti­on“ gab es für den Spi­ral­schnei­der „Spi­rel­li XL“ und die Kartoffel‑, Saft- und Spätz­le­pres­se „For­ce One“.

 

Pro­ble­ma­tisch sieht Schill­heim den Online-Han­del ins­be­son­de­re bei den gro­ßen Anbie­tern wie Ama­zon auf dem Markt: „Hier dreht sich die Preis­spi­ra­le nur nach unten und irgend­wann lei­det die Qua­li­tät der Pro­duk­te. Und genau das wol­len wir ver­hin­dern.“ Des­halb sucht GEFU nach eige­nen Wegen und arbei­tet bei­spiels­wei­se mit Deutsch­lands größ­tem und bekann­tes­tem Food-Kanal „Sal­lys Welt“ auf You­Tube zusam­men, der 1,1 Mil­lio­nen Abon­nen­ten hat. „Es ist schließ­lich unser Ziel, Markt­füh­rer im Bereich der Küchen­werk­zeu­ge und gedeck­ter Tisch zu wer­den“, so Schill­heim weiter.

 

Für das Jubi­lä­ums­jahr 2018 hat GEFU vie­le Aktio­nen geplant, die Geschäfts­füh­rer Rudolf Schill­heim Land­rat Dr. Karl Schnei­der vor­ab prä­sen­tier­te. The­men des anschlie­ßen­den Gesprä­ches waren die Fach­kräf­te­si­tua­ti­on und die wirt­schaft­li­che Ent­wick­lung der Regi­on. Land­rat Dr. Schnei­der zieht ein posi­ti­ves Resü­mee des Besu­ches in dem Fami­li­en­un­ter­neh­men: „GEFU reiht sich ein in die Grup­pe von vie­len inno­va­ti­ven und erfolg­rei­chen Fir­men im Sauer­land. Betrie­be wie die­se sind das Rück­grat unse­rer hei­mi­schen Wirtschaft.“