Im HSK ankom­men – Sauer­lan­den-Stamm­tisch trifft sich in Neheim

18. September 2018
von Redaktion

Arnsberg-Neheim./Hochsauerlandkreis. Der Stamm­tisch der Rück­keh­rer und Neu-Sauer­län­der trifft sich am Don­ners­tag, 20. Sep­tem­ber in Neheim. Auch Exil-Sauer­län­der mit Rück­keh­rer-Gedan­ken sind herz­lich Will­kom­men. Denn oft braucht es nur etwas Start­hil­fe von Gleich­ge­sinn­ten, um den Schritt zurück in die alte Hei­mat zu gehen. Ab 18:30 Uhr haben Schon-, Wie­der-, oder Bald-Sauer­län­der in locke­rer Run­de im R-Cafe (Dicke Hecke 30) die Gele­gen­heit zum Aus­tausch.

Der Rück­keh­rer-Stamm­tisch trifft sich wie­der am Don­ners­tag, 20. Sep­tem­ber im R-Café in Neheim. – Foto Pres­se­stel­le HSK

Ein­ge­la­den zum „Sau­er-Lan­den” ist jeder! Eine Anmel­dung ist nicht not­wen­dig. Die Stamm­ti­sche wer­den orga­ni­siert vom Pro­jekt HEIM­VOR­TEIL HSK und LEA­DER-Hoch­sauer­land. Bei Fra­gen ste­hen Karin Gott­fried, Pro­jekt­lei­te­rin HEIM­VOR­TEIL HSK, und Han­nah Kath, Regio­nal­ma­na­ge­rin, jeder­zeit ger­ne zur Ver­fü­gung.