„Höm­ma! Ette geht auf Jück! Toll!!!!! Woll!?!“

15. Januar 2013
von Redaktion

Dort tre­ten auf:

Die Tanz­grup­pen „Klei­ne Mäu­se“, Cra­zy girls,  Suir­län­ner Mär­ken, Eis­bä­ren und Gol­den Girls.

Lisa und ihre Freun­de; die noch nie in New York waren, Zei­tungs­frau, Sport­le­rin­nen, Royals und ande­re haben zuge­sagt, die Fein­hei­ten und Tücken der sauer­län­di­schen Spra­che und Gebräu­che näher ken­nen zu ler­nen. Auch berühm­te Stars aus der euro­päi­schen Musik­sze­ne lie­ßen sich ger­ne nach Sun­dern ver­pflich­ten.  Ein Mix aus Musik, Tanz, Gla­mour  und loka­len Spi­renz­chen wird zur Zeit von vie­len Akteu­rin­nen im Alter zwi­schen 5 und 75 zusam­men­ge­stellt. Zu viel soll nicht ver­ra­ten wer­den.

Hof­fent­lich sind Sie neu­gie­rig gewor­den.

Am Frei­tag, 18. 1. 2013 um 19.11 Uhr star­tet das Pro­gramm für die Frau­en in der Schüt­zen­hal­le in Sun­dern.

 

Mach hin­ne!!! Es gibt noch die begehr­ten Ein­tritts­kar­ten zum Preis von 9 Euro im Vor­ver­kauf bei Hele­ne Rade­ma­cher, Sil­me­cke 34 in Sun­dern, Tel.: 02933/3373. Mit die­ser Kar­te kom­men Sie stress- und unfall­frei an Ihren gewähl­ten und für Sie per­sön­lich reser­vier­ten Platz in der Hal­le. Auch an der Abend­kas­se sind noch Kar­ten erhält­lich.

Wer nicht kommt is selbst in Schuld!!!!!!!

 

Am Sonn­tag, 20. 1. 2013 wird das Pro­gramm ab 15.00 Uhr für die gan­ze Fami­lie als „Kar­ne­val der Genera­tio­nen“ erneut auf­ge­führt. Dazu gibt es die Kar­ten an der Tages­kas­se.