Glücks­brin­ger für 2019 -Krea­tiv-Work­shop für Kin­der im Jugend­raum Ame­cke

22. November 2018
von Redaktion

Krea­tiv-Work­shop für Kin­der im Jugend­raum Ame­cke

Sun­dern-Ame­cke Sor­pe­see. „Glück muss man haben“: Die Teil­neh­mer bas­teln unter Anlei­tung der Dozen­tin Susan­ne Thoss Glücks­brin­ger für 2019. Der Krea­tiv-Work­shop für Kin­der ab 8 Jah­ren fin­det am 1. Dezem­ber von 10 bis 17 Uhr im Jugend­raum ‚For you” an der See­stras­se in Ame­cke statt und kos­tet 7€. Aus unter­schied­li­chen Mate­ria­li­en wie Filz und Stein ent­ste­hen zum Bei­spiel Klee­blät­ter-Glücks­brin­ger, aus hand­ge­säg­ten Holz­schei­ben krea­ti­ve Anhän­ger mit unter­schied­li­chen Moti­ven wie Huf­ei­sen für Pfer­de­freun­de. Die Krea­ti­vi­tät der Kin­der wird ange­regt durch bekann­te Moti­ve, unter ande­rem Glücks­schwei­ne und Schorn­stein­fe­ger. Sie dür­fen aber auch eige­ne, phan­ta­sie­vol­le Moti­ve wäh­len wie Wol­ken, Tie­re oder Namen. Sie grun­die­ren und bema­len gesam­mel­te Stei­ne. Wer sei­nen Gücks­brin­ger an die Eltern, Gross­el­tern, Geschwis­ter oder Freun­de ver­schen­ken möch­te, erhält Anre­gun­gen für krea­ti­ve Ver­pa­ckungs­ide­en und Hil­fe beim Ein­pa­cken. Für die Mit­tags­pau­se bit­te an Ver­pfle­gung den­ken und war­me Sachen für die Draus­sen­zeit. Eini­ge Natur­ma­te­ria­li­en wie Stei­ne und Holz­stöck­chen wer­den zwi­schen­durch am Wald­rand und an der Sor­pe gesam­melt. Anmel­dun­gen im Jugend­bü­ro 81 – 112.

Foto: Bei­spiel­fo­to für indi­vi­du­el­les krea­ti­ves Bema­len: Glücks­ter­ne