Glück­li­che Gewin­ner beim Slo­tra­cing auf dem Auto­früh­ling

23. April 2013
von Redaktion

Sun­dern (Hoch­sauer­land)  „Mit einem der­art gro­ßen Andrang haben wir nicht gerech­net“, freut sich Katha­ri­na Suer­bier von der Stadt­mar­ke­ting Sun­dern eG über den Erfolg des dies­jäh­ri­gen Auto­früh­lings. Über 15.000 Besu­cher fan­den den Weg auf den Rat­haus­platz, auf dem 16 Auto­häu­ser ihre neu­es­ten Model­le prä­sen­tier­ten. Es wur­de gefach­sim­pelt und bera­ten und das ein oder ande­re Auto fand sei­nen neu­en Besit­zer.

Zum Rah­men­pro­gramm der Ver­an­stal­tung gehör­te zum 7. Mal in Fol­ge auch der belieb­te Old­ti­mer-Kor­so. Über 60 Old­ti­mer tra­fen nach einer Run­de durch das Sauer­land auf dem Rat­haus­platz ein und ver­setz­ten die Gäs­te in Ver­zü­ckung, denn auch beson­ders die alten, lie­be­voll gepfleg­ten Karos­sen haben ihre Fans.

Gro­ßer Andrang herrsch­te auch an der Slo­tra­cing­bahn. Auf 3 Car­rera­bah­nen wur­de um die schnells­te Run­den­zeit gekämpft. Den Haupt­ge­winn, eine Fer­ra­ri­fahrt, gespon­sert von der Fir­ma fer­ra­ri­fun aus Sun­dern und die ande­ren Gewin­ne, gespon­sert durch die teil­neh­men­den Auto­häu­ser woll­te sich nie­mand ent­ge­hen las­sen.

Am Ende des Tages stan­den die 16 schnells­ten Teil­neh­mer fest: Den ers­ten Platz beleg­te Micha­el Klus­mei­er mit einer Run­den­zeit von 9,314 Sekun­den, dicht gefolgt von Paul Stein­hardt auf Platz 2 und Andre­as Lüb­ke auf Platz 3.

„Wir gra­tu­lie­ren allen Gewin­nern sehr herz­lich und hof­fen, dass sie sich über die schö­nen Geschen­ke freu­en“, so Katha­ri­na Suer­bier von der Stadt­mar­ke­ting Sun­dern eG. „Wir bedan­ken uns auch bei allen teil­neh­men­den Auto­häu­sern und allen Hel­fern für die gute Zusam­men­ar­beit und freu­en uns schon jetzt auf den Auto­früh­ling 2014.“

Die Gewin­ner des Slo­tra­cings:

Platz 1              Micha­el Klus­mei­er

Platz 2              Paul Stein­hardt

Platz 3              Andre­as Lüb­ke

Platz 4              David Blo­me

Platz 5              Niklas Plei­er

Platz 6              Fabi­an Jäkel

Platz 7              Jan Vik­tor

Platz 8              Dia­na Stein­hardt

Platz 9              Cad­gas Tür­kyl­maz

Platz 10             Ant­je Wil­hel­my

Platz 11             Micha­el Som­mer

Platz 12             Leon Max­an­der

Platz 13             Alex­an­der Hustadt

Platz 14             Chris­ti­an Falk

Platz 15             Maxi­mi­li­an Wei­landt

Platz 16            Ste­ven Mein­holf