Geführ­te Wan­de­rung des FC Sauer­land­ia Hövel im Febru­ar

28. Januar 2013
von Redaktion
Sundern-Hövel

Sun­dern-Hövel

Sun­dern  – Hövel (Hoch­sauer­land) A Sonn­tag dem 03.02.2013 fin­det wie­der die monat­li­che geführ­te Wan­de­rung des FC Sauer­land­ia 1911 e.V. Hövel statt.

Wir möch­ten Sie bit­ten in Ihren nächs­ten Aus­ga­ben die nach­fol­gen­den Infor­ma­tio­nen hier­zu zu ver­öf­fent­li­chen.

Die Tour star­tet die­ses mal im Orts­teil Dörn­holt­hau­sen am Park­platz ” Schwalm­ke”.

Der Weg führt uns zunächst am Orts­rand von Dörn­holt­hau­sen vor­bei, hoch zum „Chris­ten­berg”.

Bevor wir die Schutz­hüt­te am „Chris­ten­berg” errei­chen, haben wir die Mög­lich­keit uns die heid­ni­sche Kult­stät­te „Ossen­stein” anzu­schau­en.

Wei­ter geht es dann hin­auf zur „Wal­des­hö­he” in den Hage­ner Wald.

An der Schutz­hüt­te auf der „Wal­des­hö­he” führt unser Weg wie­der hin­un­ter ins Tal, in Rich­tung Bönk­hau­sen.

Kurz vor Bönk­hau­sen hal­ten wir uns links, um dann zum Schluss über den ” Het­vert” nach 11,5 km, 354 Höhen­me­tern  und ca. 3 Stun­den unse­ren Aus­gangs­punkt

wie­der zu errei­chen. Die Tour ist als mit­tel­schwer ein­zu­stu­fen. Wie immer der Hin­weis auf fes­tes Schuh­werk und aus­rei­chend zu trin­ken für unter­wegs.

Wir tref­fen uns zu die­ser Wan­de­rung um 9.00 Uhr an der Kir­che in Hövel.