Füh­rungs­wech­sel bei der Lösch­grup­pe Thülen

15. April 2014
von Redaktion

JHV ThülenBri­lon (Hoch­sauer­land) Zur dies­jäh­ri­gen Jah­res­haupt­ver­samm­lung begrüß­te Lösch­grup­pen­füh­rer Tho­mas Wal­zak den Bür­ger­meis­ter Franz Schrewe samt den Rats­mit­glie­dern Eber­hard Fisch und Chris­toph Stein, sowie den Lei­ter der Feu­er­wehr Bri­lon Wolf­gang Hil­le­brand und die Kame­ra­den der Ein­satz- und Ehrenabteilung.

Im ver­gan­ge­nen Jahr ver­rich­te­te die Lösch­grup­pe ins­ge­samt 1927 Stun­den im Ehren­amt. Die­se set­zen sich aus theo­re­ti­scher und prak­ti­scher Aus­bil­dung, Lehr­gän­gen und Ein­sät­zen zusam­men. Die Lösch­grup­pe wur­de zu 14 Ein­sät­zen geru­fen, bei denen sie 226 Stun­den ver­rich­te­te. Auch bei Fest­zü­gen im Ort war die Lösch­grup­pe ein­ge­bun­den. So wur­de bei diver­sen Fest­zü­gen die Ver­kehrs­ab­si­che­rung über­nom­men oder der Volks­trau­er­tag begleitet.

Bevor Wehr­lei­ter Wolf­gang Hil­le­brand die Beför­de­run­gen vor­nahm, bedank­te er sich für die Ein­la­dung und begrüß­te alle Anwe­sen­den. Im Anschluss beför­der­te er Fabi­an Kem­mer­ling zum Brand­meis­ter. Mar­tin Boh­le, Lars Hil­le­brand und Chris­ti­an Patz­ke wur­den zum Ober­feu­er­wehr­mann befördert.

Für 25 Jah­re Mit­glied­schaft wur­de Chris­ti­an Jänsch und für 50 Jah­re Mit­glied­schaft Franz August Im Moo­re und Rai­ner Stef­fen geehrt.

Bei der Tur­nus­ge­mä­ßen Ernen­nung des Lösch­grup­pen­füh­rers stand Tho­mas Wal­zak nicht mehr zur Ver­fü­gung. Nach 12 Jah­ren als Lösch­grup­pen­füh­rer, über­nimmt er jetzt das Amt des Sicher­heits­be­auf­trag­ten der Lösch­grup­pe. Als neu­en Lösch­grup­pen­füh­rer konn­te Wolf­gang Hil­le­brand Fabi­an Kem­mer­ling ernen­nen. Der Wehr­lei­ter bedank­te sich bei Wal­zak für die geleis­te­te Arbeit und wünsch­te Fabi­an Kem­mer­ling alles Gute für sei­ne kom­men­de Amtszeit.