FLIE­GEN­DE STEI­NE LIVE IN DER ALTEN MOL­KE­REI SUNDERN-ALLENDORF

20. September 2013
von Redaktion

FLIE­GEN­DE STEI­NE LIVE IN DER ALTEN MOL­KE­REI SUNDERN-ALLENDORF

Fliegende SteineSun­dern Allen­dorf (Hoch­sauer­land) Als am 11. Juli 1993 der Kul­turtrich­ter Sun­dern e.V. die Alte Mol­ke­rei in Allen­dorf als Kul­tur­zen­trum eröff­ne­te, waren sie dabei und hat­ten schon ein beweg­tes Jahr als jun­ge Rock­band hin­ter sich. 20 Jah­re spä­ter sind die Mol­ke und FLIE­GEN­DE STEI­NE immer noch da. Was liegt also näher als das gebüh­rend zu feiern?

Nicht nur die Gesich­ter des Kul­turtrich­ters änder­ten sich im Lau­fe der Jah­re. So, wie Wege sich kreu­zen, eine Wei­le par­al­lel lau­fen, um sich dann wie­der zu tren­nen, so wech­sel­ten auch die Musi­ker der STEI­NE immer mal wie­der. Ein orga­ni­scher Pro­zess der Erneue­rung und Wei­ter­ent­wick­lung. Als Kon­stan­te blie­ben die Tex­te und die Stim­me von Sän­ger Øpfi und gitar­ren­las­ti­ge Rock­mu­sik mit einer ordent­li­chen Dosis Punkrock.

Die ver­schie­de­nen Ein­flüs­se der betei­lig­ten Musi­ker sor­gen seit je her für die beson­de­re Mischung aus eigen­wil­li­ger Sper­rig­keit und sich im Ohr fest­set­zen­den Melo­dien. FLIE­GEN­DE STEI­NE spie­len live alte und neue deutsch­spra­chi­ge Lie­der aus eige­ner Feder, ange­sie­delt im brei­ten Spek­trum mensch­li­cher Gefühle.

Die aktu­el­le Beset­zung besteht – neben Øpfi – aus Mike Slo­dow­ski und Die­ta Hoff­mann an den Gitar­ren, Hus­ter Ger­ke am Bass und Rapha­el Dun­can am Schlagzeug.

Ein­ge­la­den haben die Stei­ne die Sun­derner Old-School Hard­rock-Band THE BLOCK­BUS­TERS, die mit Rock­klas­si­kern der 70er und 80er Jah­re den Abend eröffnet.

Ein­lass ab 19:30 Uhr, Beginn 20:00 Uhr

Ein­tritt für Jugend­li­che bis 17 Jah­ren 5 Euro, Erwach­se­ne 7 Euro.
Kar­ten gibt es nur an der Abendkasse.