Feu­er­wehr­ein­satz am Sams­tag­mor­gen in Sun­dern-Ame­cke – UPDATE

27. Juli 2013
von Redaktion

Feu­er­wehr­ein­satz am Sams­tag­mor­gen in Sundern-Amecke

a bSun­dern-Ame­cke (Hoch­sauer­land)  Am Sams­tag­mor­gen, 27.07.2013 um kurz vor 8 Uhr gab es Sire­nen­alarm für die Feu­er­weh­ren Ame­cke, Sto­ckum, Allen­dorf und Hagen. Grund für die Alar­mie­rung war ein gemel­de­ter Lager­hal­len­brand bei einer Fir­ma die Ver­pa­ckun­gen / Palet­ten aus Holz her­stellt.  Beim Ein­tref­fen der Ein­satz­kräf­te brann­te nach unse­ren ers­ten Erkennt­nis­sen eine Trockenkammer.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen in Kür­ze hier auf Dorf​in​fo​.de

 

c d e f g h

 

Update:

Fotos: Fabi­an Weisser

 

UPDATE

Am heu­ti­gen Sams­tag mor­gen wur­den gegen 8.00 Uhr die Feu­er­weh­ren aus Ame­cke, Allen­dorf, Sto­ckum, Hagen und Sun­dern zu einem Brand einer Lager­hal­le in  Ame­cke alar­miert. Aus Sun­dern rück­ten zudem noch der Ein­satz­leit­wa­gen, die Dreh­lei­ter und ein Tank­lösch­fahr­zeug mit aus.

 

Der Betrieb an der Illing­hei­mer Stra­ße , der Palet­ten und Ver­pa­ckun­gen aus Holz her­stellt, betreibt eine Holz­tro­cken­kam­mer. Hier war es aus bis­her noch unge­klär­ter Ursa­che zu dem Feu­er gekommen.

 

Die Ein­satz­kräf­te öff­ne­ten die Tro­cken­kam­mer und nah­men direkt die Lösch­ar­bei­ten unter schwe­rem Atem­schutz auf. Nach und nach wur­den die Palet­ten mit­tels Gabel­stap­ler aus der Hal­le gefah­ren und auf dem Hof des Gelän­des abgelöscht.

 

Nach­dem die Hal­le rest­los geräumt war, wur­de der Gebäu­de­teil auf wei­te­re Glut­nes­ter kon­trol­liert und konn­te abschlie­ßend an den Eigen­tü­mer über­ge­ben werden.

Einsatz Amecke 013a Einsatz Amecke 016a Einsatz Amecke 017a Einsatz Amecke 020a

Micha­el Har­mann, Pres­se­spre­cher Feu­er­wehr Stadt Sundern