Feu­er im Schwes­ter­wohn­heim in Bri­lon

1. August 2016
von Redaktion

fb-w

Foto – Dorfinfo.de Andrê V.


df df1 df2 df3
Bri­lon (Hoch­sauer­land) Am Mon­tag­abend, 1.08.2016 gegen 19.50 Uhr ist es zu einem Brand in Bri­lon im Schwes­ter­wohn­heim  gekom­men.
Feu­er­weh­ren aus Bri­lon und Mesche­de sind aktu­ell im Ein­satz.
fb-wwWei­te­re Infor­ma­tio­nen in Kür­ze bei uns unter Bri­lon und Poli­zei UPDATE:
 
 
Bri­lon Am Mon­tag­abend gegen 19:50 Uhr kam es zu einem Brand im ehe­ma­li­gen Schwes­tern­wohn­heim Am Schön­sche­de. Aus­ge­bro­chen war der Brand in einem Raum im 1. Ober­ge­schoss. Alle acht anwe­sen­den Bewoh­ner des Hau­ses konn­ten das Gebäu­de selb­stän­dig ver­las­sen. Sie wur­den im angren­zen­den Kran­ken­haus unter­sucht.
 
Drei Per­so­nen muss­ten mit Ver­dacht auf Rauch­gas­in­to­xi­ka­ti­on zur Beob­ach­tung im Kran­ken­haus ver­blei­ben. Die ande­ren fünf konn­ten das Kran­ken­haus nach der Unter­su­chung wie­der ver­las­sen. Der Gebäu­de­scha­den liegt nach ers­ten Schät­zun­gen bei cir­ca 20.000 Euro. Die Kri­mi­nal­po­li­zei hat die Ermitt­lun­gen zur Brand­ur­sa­che auf­ge­nom­men. (DS)