Enga­ge­ment vor Ort

28. November 2013
von Redaktion

Enga­ge­ment vor Ort – Unter­stüt­zung gemein­nüt­zi­ger Ver­ei­ne und Orga­ni­sa­tio­nen in Sundern

spenden_sundern_half_bannerVie­le gemein­nüt­zi­ge Orga­ni­sa­tio­nen und Ver­ei­ne sind auf ehren­amt­li­ches Enga­ge­ment durch tat­kräf­ti­ge Mit­hil­fe oder durch Sach­spen­den ange­wie­sen. Auch die Unter­stüt­zung durch finan­zi­el­le Mit­tel, z.B. zum Anspa­ren grö­ße­rer Sum­men zur Anschaf­fung wich­ti­ger, oft lebens­ret­ten­der Arbeits­mit­tel, ist eine gro­ße Hil­fe. Jetzt in der Advents­zeit wird ver­mehrt um Spen­den (meist finan­zi­el­ler Art) gebe­ten und vie­le Men­schen machen sich Gedan­ken dar­über, für wel­che Sache und wie sie sich enga­gie­ren wol­len. Ein Blick in das ört­li­che Spen­den­por­tal www​.spen​den​-sun​dern​.de kann für eine Ent­schei­dung hilf­reich sein.

Hier stel­len sich die vie­le Ver­ei­ne und Orga­ni­sa­tio­nen aus Sun­dern vor, die sich für die Men­schen vor Ort, aber auch in ande­ren Län­dern enga­gie­ren. Das Spek­trum der Unter­stüt­zungs­mög­lich­kei­ten ist groß. Es gibt Ver­ei­ne, die durch ihre Arbeit Mit­tel für die Ent­wick­lungs­hil­fe sam­meln, durch Kul­tur- und Sport­ver­an­stal­tun­gen die Men­schen in Sun­dern unter­hal­ten, die Ein­sam­keit man­cher älte­rer Men­schen durch Besuchs­diens­te ein wenig erträg­li­cher machen oder sich im Tier­schutz enga­gie­ren. Eini­gen ist mit Geld­spen­den (z.B. auch Ver­eins­mit­glied­schaf­ten) gehol­fen, aber für auch Sach­spen­den (Klei­dung, Spiel­zeug, Bas­tel­ma­te­ri­al) und ganz beson­ders Zeit­spen­den, z.B. durch Hil­fe bei Ver­an­stal­tun­gen oder auch län­ger­fris­ti­gen Ein­satz für ande­re Men­schen sind die Ver­ei­ne und Orga­ni­sa­tio­nen dank­bar. Wer sich enga­gie­ren möch­te und noch nicht sicher ist, wo die eige­nen Inter­es­sen auch nicht zu kurz kom­men, kann sich die Pro­fi­le im Spen­den­por­tal anse­hen und fin­det hier sicher eine Ent­schei­dungs­hil­fe. Spen­den­wil­li­ge Men­schen kön­nen sich direkt mit den Ver­ei­nen und Orga­ni­sa­tio­nen in Ver­bin­dung set­zen, wenn sie ein zu ihnen pas­sen­des Gesuch oder geeig­ne­ten Ver­ein im Spen­den­por­tal gefun­den haben oder sie tra­gen ihr Ange­bot als Sach- oder Zeit­spen­de ein, wenn gera­de eine pas­sen­de Nach­fra­ge fehlt.

Das Spen­den­por­tal www​.spen​den​-sun​dern​.de  möch­te die Men­schen, die sich enga­gie­ren möch­ten und die Orga­ni­sa­tio­nen unkom­pli­ziert zusam­men­brin­gen. Es ist durch ehren­amt­li­che Arbeit ent­stan­den und wird durch die Stadt Sun­dern betreut.