Update: Ein­satz für die Feu­er­wehr Wes­ten­feld an einer Tank­stel­le

6. Januar 2013
von Redaktion
Einsatz für die Feuerwehr Westenfeld an einer Tankstelle

Ein­satz für die Feu­er­wehr Wes­ten­feld an einer Tank­stel­le

Sun­dern-Wes­ten­feld (Hoch­sauer­land) Am Sams­tag­abend, 5.1.2013 wur­de die Feu­er­wehr Wes­ten­feld zu einem tech­ni­schen Defekt an die Tank­stel­le an der Hans-Mar­tin-Schley­er Stra­ße geru­fen. Bei einem Tank­vor­gang an einer Erd­gas­tank­stel­le hat­te sich aus unge­klär­ter Ursa­che ein mecha­ni­sches Bestand­teil der Anla­ge so ungüns­tig ver­klemmt, das trotz der Been­di­gung des Tank­vor­gan­ges wei­ter­hin klei­ne­re Men­gen Gas frei­ge­setzt wur­den. Gefahr für die Bevöl­ke­rung bestand zum Glück nicht. Die Feu­er­wehr sperr­te die Stel­le ab und war­te­te bis zum Ein­tref­fen des Betrei­bers. Die­ser konn­te die Anla­ge abschal­ten. Per­so­nen wur­den bei dem Ein­satz nicht ver­letzt. Nach gut einer hal­ben Std. konn­te die Feu­er­wehr den Ein­satz been­den.

Update: Feu­er­wehr

Ein­satz tech­ni­sche Hil­fe­leis­tung an Tank­stel­le

Am Sams­tag­abend, 5.1.2013 wur­de die Lösch­grup­pe der Feu­er­wehr Wes­ten­feld um 19.20 Uhr alar­miert, um zu  einem tech­ni­schen Defekt an der Erd­gas­an­la­ge der Tank­stel­le an der Hans-Mar­tin-Schley­er Stra­ße aus­zu­rü­cken.
Bei einem Tank­vor­gang hat­te sich aus unge­klär­ter Ursa­che ein mecha­ni­sches Bestand­teil der Anla­ge so ungüns­tig ver­klemmt, dass trotz der Been­di­gung des Tank­vor­gan­ges wei­ter­hin klei­ne­re Men­gen Gas frei­ge­setzt wur­den.
Die Feu­er­wehr sperr­te die Stel­le ab und war­te­te auf das Ein­tref­fen des Betrei­bers. Die­ser konn­te die Anla­ge abschal­ten. Per­so­nen wur­den bei dem Ein­satz nicht ver­letzt. Nach gut einer hal­ben Stun­de konn­te die Feu­er­wehr den Ein­satz been­den.
M. Har­mann – Pres­se­spre­cher Feu­er­wehr Stadt Sun­dern