Ein­satz für den Lösch­zug Sun­dern – defek­te Sprink­ler­an­la­ge in Industriebetrie

17. August 2013
von Redaktion

defekter Springkler Papierfabrik 001 defekter Springkler Papierfabrik 002Sun­dern (Hoch­sauer­land) NAch Aus­lö­sen der auto­ma­ti­schen Brand­mel­de­an­la­ge in einem Indus­trie­be­trieb an der Haupt­stra­ße durch tech­ni­schen Defekt wur­de der Lösch­zug Sun­dern am heu­ti­gen Frei­tag gegen 16.13 von der Feu­er­wehr­leit­stel­le alar­miert. An der Sprink­ler­an­la­ge war ein geplatz­ter Sprink­ler­kopf Ursa­che für den Einsatz.

Die Brand­mel­de­an­la­ge wur­de durch die Besat­zung des HLF 20–1 nach Über­prü­fung des Objek­tes zurück­ge­stellt und die Anla­ge dem Betrei­ber übergeben.

Nach rund einer hal­ben Stun­de war der Ein­satz für den Lösch­zug Sun­dern beendet.

Der Lösch­zug Sun­dern war mit drei Fahr­zeu­gen und 18 Kräf­ten im Einsatz.

 

Micha­el Har­mann, Pres­se­spre­cher Feu­er­wehr Stadt Sun­dern für Dorf​in​fo​.de