Ein­la­dung zum Kom­mu­nal­po­li­ti­schen Kamingespräch

24. März 2014
von Redaktion

Jürgen ter Braak  09Sun­dern-Lang­scheid Sor­pe­see (Hoch­sauer­land) „Lang­scheid hat Zukunft” – dies das The­ma des nächs­ten Kamin­ge­sprächs, orga­ni­siert durch die SPD in Lang­scheid. Eine Behaup­tung in der The­men­for­mu­lie­rung, die ange­sichts der vie­len nega­ti­ven Mel­dun­gen der letz­ten Mona­te gewagt erscheint. Wenn man sich aber ande­rer­seits das ehren­amt­li­che Enga­ge­ment vie­ler Lang­schei­de­rIn­nen in Ver­ei­nen und Orga­ni­sa­tio­nen anschaut, ist die hier aus­ge­drück­te Hoff­nung – „Lang­scheid hat Zukunft”- viel­leicht doch nicht so weit her­ge­holt. Eine wich­ti­ge Fra­ge ist dabei: wie schaf­fen wir es, die Kräf­te in Lang­scheid so zu bün­deln, dass sich das Posi­ti­ve durch­setzt und Lang­scheid wirk­lich Zukunft hat? – Aus die­sem Grun­de haben wir den Orts­vor­ste­her von Hagen, Klaus-Rai­ner Wil­le­ke, ein­ge­la­den. Die Hage­ner haben sich vor eini­ger Zeit auf den Weg der Dorf­ent­wick­lung gemacht. Herr Wil­le­ke wird uns berich­ten, was not­wen­dig ist, um einen sol­chen Pro­zess erfolg­reich anzu­sto­ßen, und wel­che Feh­ler man ver­mei­den soll­te. Dane­ben wird mit Frau Jac­que­line Bila die Ver­tre­te­rin der enga­gier­ten Eltern an der Grund­schu­le Lang­scheid dar­über berich­ten, wel­che Vor­stel­lun­gen durch sie ent­wi­ckelt wor­den sind, um die Grund­schu­le als Schu­le für alle Lang­schei­der im Dorf hal­ten zu kön­nen. Als drit­ter Exper­te steht der Bei­geord­ne­te der Stadt, M. Kühn, Rede und Aus­kunft dar­über, wel­che Zukunft Lang­scheid im Flä­chen­nut­zungs­plan zuge­spro­chen wer­den soll, der gera­de in der Erar­bei­tung ist.

Das Kamin­ge­spräch fin­det statt am Frei­tag, 28.3.2014, im Haus des Gas­tes in Lang­scheid. es beginnt um 19.30 Uhr.

Alle inter­es­sier­ten Bür­ge­rIn­nen und Bür­ger sind dazu herz­lich eingeladen.

Ein­la­dung zum  Kom­mu­nal­po­li­ti­schen Kamingespräch

Lang­scheid hat Zukunft – Gemein­sam den Wan­del gestalten

Teil­neh­mer: Dr. Jac­que­line Bila (Vor­sit­zen­de För­der­ver­ein der Grund­schu­le Lang­scheid): „Pri­va­te Grund­schu­le- Dorf­schu­le  statt Schulschließungen“?

Klaus-Rai­ner Wil­le­ke (Orts­vor­ste­her von Hagen): „Dorf­kon­fe­ren­zen orga­ni­sie­ren – Ein­woh­ner wer­den aktiv für ihren Ort“

Meinolf Kühn (Bei­geord­ne­ter der Stadt Sun­dern): „Lang­scheids Zukunft im Flächennutzungsplan“

Mode­ra­ti­on: Jür­gen ter Braak (SPD-Frak­ti­ons­vor­sit­zen­der,  Rats­mit­glied aus Langscheid)

Frei­tag, 28.3.2014, 19.30 Uhr im Haus des Gas­tes, Langscheid