Dorf­f­rüh­stück und Blas­mu­sik in Wes­ten­feld am 1. Mai

22. April 2013
von Redaktion

MV_WestenfeldSun­dern-Wes­ten­feld. Auch der 1. Mai steht in Wes­ten­feld im Zei­chen des Dorf­ju­bi­lä­ums: Ab 9.30 Uhr laden der Arbeits­kreis „700 Jah­re Wes­ten­feld“ und der Musik­ver­ein zu einem Dorf­f­rüh­stück auf den Schüt­zen­platz ein. Im Jubi­lä­ums­jahr hat also auch der Früh­schop­pen unter dem Mai­baum, den der Musik­ver­ein zum 18. Mal aus­rich­tet, einen beson­de­ren Rah­men.

„Wir wol­len uns wie­der­se­hen, ken­nen­ler­nen, gemein­sam früh­stü­cken und – so wir Glück haben – in der Son­ne sit­zen“, schrei­ben die Orga­ni­sa­to­ren. Bei schlech­tem Wet­ter wird in der Schüt­zen­hal­le gefrüh­stückt.

Für war­me und kal­te Geträn­ke ist gesorgt. Bröt­chen, Kon­fi­tü­re oder eben sein Lieb­lings­früh­stück kann jeder selbst mit­brin­gen. Mit­tags bie­tet der Musik­ver­ein Gegrill­tes an. Der Clou wird die Tisch­de­ko­ra­ti­on: Die Gäs­te kön­nen ihre Tafel nach Her­zens­lust gestal­ten – vom Plas­tik­löf­fel bis zum eng­li­schen Sil­ber­be­steck, von der Papier­tisch­de­cke bis zum Lei­nen. Eine Jury prä­miert die drei schöns­ten Tische.

Für die Beglei­tung mit zünf­ti­ger Blas­mu­sik bis in den Nach­mit­tag sorgt der Musik­ver­ein. Neben allen Wes­ten­fel­dern und Sel­sche­dern sind auch Wan­der­grup­pen herz­lich will­kom­men!