DieDa star­tet durch

22. Februar 2013
von Redaktion

DieDa_Konzert2013Sun­dern-Sto­ckum (Hoch­sauer­land)  In Sto­ckum grün­de­te sich im Jahr 2011 anläss­lich der musi­ka­li­schen Revue Hit­s­Up ein Gesangs­en­sem­ble. Die neun Sän­ge­rin­nen und Sän­ger, alle­samt Mit­glie­der des Cho­res Con­Voice, woll­ten in noch grö­ße­rem Umfang a cap­pel­la sin­gen und noch näher am Publi­kum sein. Nach ers­ten Auf­trit­ten in der nähe­ren Umge­bung stell­te man sich noch im Jahr 2011 einer Jury des Chor­ver­ban­des NRW. Auf Anhieb gelang es, den Titel Leis­tungs­chor „Sing und Swing” zu errin­gen. Auch im Jahr 2012 wur­den vie­le Auf­trit­te zwi­schen Best­wig, Affeln und Kirch­hun­dem absolviert.

Die­ses Jahr star­tet mit
einem Auf­tritt im Rah­men des Kul­tur­märz 2013. Die­se Auf­takt­ver­an­stal­tung des
Kul­tur­rings Sun­dern fin­det am Sams­tag, den 02. März 2013 in der Realschule
statt. Hier wer­den der gemisch­te Chor Con­Voice und DieDa gemein­sam ein
abend­fül­len­des Pro­gramm auf die Büh­ne stel­len. Ein Mode­ra­tor wird dafür Sorge
tra­gen, dass der Abend mit einem abwechs­lungs­rei­chen Pro­gramm der bei­den Chöre
sehr kurz­wei­lig ver­lau­fen wird. Die Ver­an­stal­tung beginnt um 19 Uhr und – der
Ein­tritt ist frei.

Die nächs­ten Auf­trit­te in
Olpe, und Gre­ven­stein sind ter­mi­niert und ein eige­nes klei­nes Kon­zert steht an.
Dies wird Anfang Juni unter Betei­li­gung wei­te­rer Künst­ler im Dörnholthausener
Kul­tur­zen­trum „Sche­pes Huaf” stattfinden